Ist diese Uhr eine original Rolex?

Oberseite  - (Uhr, Wert, Fälschung) Unterseite  - (Uhr, Wert, Fälschung)

6 Antworten

Dieses aus der Ferne zu begutachten ist nicht möglich.

Dazu müsste man diese Uhr öffnen um genaue Kenntnis weiter zu geben.

Das Foto ist so schlecht das ich jetzt erst einmal von einem Replika ausgehe.

In der Anfangszeit von Rolex um 1900 wurden verschiedene Modelle entworfen und hergestellt.

Die Qualität ist mit den heutigen Uhren nicht mehr zu vergleichen.

Diese gab es auch als Handaufzug.

Sofern diese eine Batterie zum Antrieb benötigt, ist sie nicht Original.

Was nicht heissen soll, das es keine Batteriebetriebene Herstellung gibt.

Ich rate dir mal zu einen Uhrmacher zu gehen und die Echtheit feststellen zu lassen.

Zur Info

Ein Vertraghändler von Rolex wird bei der Feststellung eines Replikat, diese Uhr, Kosten und Ersatzlos, einziehen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Sieht ein wenig nach den 60er Jahren aus. Wirkt jedoch eher wie eine Kopie. Gibt es Papiere zu der Uhr?

Hierbei handelt es sich um eine Fälschung.

Und das ist gut zu erkennen. Die Qualität ist unterirdisch. Chinesisches Quartzwerk. Stahlboden und Gehäuse. Modell passt nicht zur Bezeichnung, einfach mal Googlen.

Leider auch ohne Wert.

Gerne Fragen!

U7rmacher

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellt als gelernter Uhrmacher seit 2013.

Bewegt sich der Sekundenzeiger kontinuierlich oder ruckartig?

Was tut dass zur Sache? Auch Rolex hatte originale Uhren mit Quarzuhrwerk, die "ruckartig" ticken

0

Ja, aber wenn es eine Rolex ist, läuft er eben nicht kontinuierlich, weil das nur elektrische machen; rolex baut nur mechanische

0
@DerMinelord

AKTUELL baut Rolex nur noch mechanische, bei den älteren Modellen gab es aber auch elektrische mit Quarzuhrwerk und die Uhr auf dem Bild (ist ein Fake) soll ja kein neues/aktuelles Modell darstellen.

0

Nein, leider weit davon entfernt.

Was möchtest Du wissen?