ist diese übersetzung auf englisch so in ordnung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Schreib im englischen nie das Datum nur in Zahlen. Die Briten schreiben das Datum in der gleichen Reihenfolge wie wir: Tag Monat Jahr. Die Amerikaner schreiben zuerst den Monat und dann den Tag und das Jahr. Im Verwechslungen vorzubeugen schreibt man den Monat immer aus also July 25 2016
Ich würde es davon Abgesehen umformulieren: We appreciate your request and look forward to send you an offer for your seminar (oder Workshop je nach Kontext) from Tuesday, July 25 2016, to Wednesday, July 26 2016. So klingt es eleganter :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

happy ist hier das falsche Wort.

Außerdem passen weder im Deutschen noch im Englischen die Datumsangaben. Dienstag bis Mittwoch ist nur 1 Tag, vom 25. bis zum 27. sind es aber 2 Tage.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roidsbrah
03.06.2016, 09:47

danke für den hinweis! sollte natürlich der 26. sein.

0

Statt "happy" würde ich "glad" schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passt aber ich würde vlt. Ein anderes Wort für happy nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich gut an ;) Meiner Meinung nach ist das gut so :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt schon sehr gut.

Engländer sind für uns Deutsche gefühlt oft übertrieben höflich, deswegen kannst du es noch etwas ausschmücken.

Thank you very much for your inquiry. We are pleased/delighted to send you [...] 2016, to Wednesday [...]

Wobei ich mir mit dem Komma nur zu 90% sicher bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehe momentan nichts falsches dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht pleased anstatt happy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib statt happy:

We are pleased to send you our offer...

So ist es besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?