3 Antworten

Riesenkrabbenspinne wie die auf dem Bild sind meist vergleichsweise harmlos und nicht tödlich giftig. Trotzdem ist etwas Vorsicht geboten. Schmerzhaft sind die Bisse allemal.

osion 05.07.2017, 18:50

Ja, ist so. Die meisten grossen Spinnen (überhaupt Tiere) sind nicht giftig resp. ist das Gift sehr Schwach für den Mensch, weil Sie ihre Kraft einsetzen um ihre Beute zu Erlegen. 

So ist einer der giftigste Spinnenart in Australien überall in den Häuser (Tod nach ca. 1 - 2 Minuten), aber weil sie so klein ist kann sie die menschliche Haut nicht durchdringen.

0

Wie groß ist die Spinne ? Ohne mehr Infos , kann man nur raten

Es könnte sich um einen Flachstrecker handeln ( kleine Spinne ) ? http://www.naturspaziergang.de/Spinnen/Philodromus_spec.htm

oder um die Große Haus / Winkelspinne ( große Spinne ) ?

http://www.naturspaziergang.de/Spinnen/Tegenaria_atrica.htm

https://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/Spinnen/TSP-526.html

 

Oh,  in Thailand gefunden ! Vielleicht eine große Krabbenspinne ? https://www.google.de/search?q=Thailand+spinnen&hl=de&rlz=1T4GUEA_deDE672DE672&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiF1IiG5u3UAhXIZVAKHW60DDkQsAQIOw&biw=1021&bih=631#imgrc=iXA5NMJGc5IAkM:&spf=1499108422929

osion 03.07.2017, 21:42

ja =)

1

Hallo,

in welchem Land hast, Du diese Spinne denn gesehen?

LG MrGreg

osion 03.07.2017, 20:58

Thailand

0
MrGreg 03.07.2017, 22:00
@osion

Oh, ok.

Es handelt sich hierbei möglicherweise also um die Riesenkrabbenspinne (Heteropoda venatoria).

Diese ist zwar giftig, der Biss ist ungefähr mit der von einer Wespe zu vergleichen. Insbesondere bei Allergikern, ist aber Vorsicht geboten.

Falls Du noch Fragen hast, stehe ich immer gerne zu Verfügung.

LG MrGreg

0

Was möchtest Du wissen?