3 Antworten

Hallo!

Da du 13, maximal 14 bist, rate ich dir stark von einer Airsoftwaffe über 0,5 Joule ab.
Das sind freie Waffen und die darf man erst ab 14 Jahren haben.

Eine freie Waffe zu besitzen wenn man keine 18 ist, ist ein Verstoß gegen das Waffengesetz und kann unter Anderem einen Eintrag in deine Akten bringen.

Und glaub mir, bei einer späteren Jobsuche kommt ein Verstoß gegen das Waffengesetz ganz und gar nicht gut an!

Kauf dir eine Federdruck Pistole (0,5 Joule) und nimm die zum Zielschießen. Erlaubt ist das Schießen in den eigenen 4 Wänden oder auf entsprechend abgesicherten Geländen. (Kein BB darf das Gelände verlassen können (Kugelfang hinter den Zielen) und das Schussgelände muss geschützt sein gegen unbeabsichtigtes Betreten, also umzäunt)

Empfehlenswert halte ich die Tokyo Marui MK23 Federdruck oder die HPA Serie by KWC. (Zb Taurus PT 24/7 by KWC)

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
04.01.2016, 00:24

Deine erwähnten 10m schafft eine gute 0,5er Federdruck ohne Probleme. Oder du kaufst dir eine AEP von Cyma, die gehen mit Akku und können semi und vollauto schießen und sind auch ab 14. Auch die schaffen mit Leichtigkeit ein Ziel auf 10m zu treffen.

Es gibt also keinerlei Gründe dafür, dass du die von deinem Link haben musst und dich gleichzeitig strafbar machst.

Lg

0
Kommentar von leNeibs
04.01.2016, 00:59

*und die darf man erst ab 18 haben, wollte ich natürlich schreiben. Ab 14 ist falsch, das war ein "Müdigkeitsfehler" von mir, sorry!

0

Softairs mit mehr als 0,5 J dürfen nur an Erwachsene verkauft werden. 

Du bist 13. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabian324342
15.01.2016, 17:15

Jetzt bin ich 14

0

Ja um auf zielscheiben zu schiesen ist sie ausreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?