Ist diese Schimmelbildung gesundheitlich bedenklich?

 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Medizin)

5 Antworten

Mit hochprozentigem Alkohol (Spiritus, Bio-Ethanol) einsprühen und wegwischen.

Damit der nicht mehr wiederkommt, solltest du dein Heiz- und Lüftungsverhalten überprüfen. 3x täglich für 5-10 Minuten Fenster GANZ auf (NICHT auf Kipp) und immer auf Raumtemperatur aufheizen.

Machst du das so? :-)

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung
45

welcher berufstätige mensch macht so was oder kann das machen? und welche hausfrau hat nichts anderes zu tun, als sich ums fenster öffnen zu kümmern ?--diese antwort schein wohl okay zu sein , was die schimmelbildung angeht, aber sie ist realitätsfremd.. darum muss eine andere lösung her

0
37
@eggenberg1

Wenn keine Feuchtigkeit erzeugt wird, und niemand in der Wohnung tagsüber ist, braucht auch nicht mehrmals gelüftet werden.

2 x täglich, vor allem nach dem Duschen aber muss auch für Berufstätige drin sein.

0

Das geringe Ausmaß ist gesundheitlich nicht bedenklich.

Allerdings muss man den Schimmel trotzdem entfernen, da er sich sonst noch mehr ausbreitet.

Was ist denn das für eine Schiene auf dem Foto? Das scheint mir nicht so ganz glücklich zu sein. Oder ist das Foto verkehrt rum dargestellt?

Raufasertapeten sind sehr anfällig für Schimmelbildung aufgrund der enthaltenen Holzteilchen. Sie sollten die Raufaser am besten ganz entfernen (bei den betroffenen Stellen auf jeden Fall!) Nicht drüber streichen!

Nicht über die Kipplüftung lüften im Herbst und Winter! Fenster immer beim Lüften weit öffnen. Bei der Kipplüftung kühlen die Bereiche um die Fenster besonders aus und es kann leichter Schimmel entstehen.

Das Heizen des Raumes nicht vergessen!

Geh in Baumarkt und hol dir einen Schimmelentferner, damit bekommst dus weg. Es gibt auch Sprays zum Vorbeugen.

Schimmel verbreitet sich sehr schnell, da solltest du was dagegen unternehmen.

45

es nutz doch ganrichts es innen weg zu bekommen, der GRUND muss beseitigt werden .

der wird aussen liegn,also sache des vermieters denn auch das fenster zeigt schimmelspuren bzw. feuchtspuren

0
26
@eggenberg1

Nein das muss nicht sein. Ist auch eher selten so.

Durch das Kondenzwasser dass sich an solchen Stellen beim Fenster bildet, Schimmelt meistens nur die Tapete und nicht das Mauerwerk.

Bei einer Verschimmelten Tapete reicht putzen mit den richtigem Mitteln völlig aus.

0
45
@Csarasz

hast du dir das bild noch mal angesehen ?? die gesamte WAND ist verschimmelt lauter schwarze stellen ganz klein --also nichts mit schimmel ex-- das komt von a ussen oder vom kaputten fenster --

das ist sache des vermeiters ,d as zu regeln !

0
45
@Csarasz

wenn er da ohne erfolg von innen dran eght ,dann ist das ein aufwand ohne ende . das ist und bleibt sache des vermieters

1

Was möchtest Du wissen?