7 Antworten

Als Prozessor eher den Intel Core i5 6600K mit einem Gigabyte GA-Z170-HD3P und dazu Kingston HyperX Fury 8,0 GByte RAM, denn Windows 10 unterstützt jetzt besonders die Skylake-Version noch besser. Die R9 390 ist in dem Preissegment leistungstärker aber auch stromhungriger. 

Die 4790K lohnt den Aufpreis zum i5 nicht. Und Zukunftssicherer ist eher die Skylake-Version (neuer Sockel). Das MB im Kit ist vollkommen übertrieben, das Geld solltest du dann lieber in eine bessere Graka stecken. Du solltest außerdem überlegen ob es nicht sinnvoller wäre, ein anderes Gehäuse zu kaufen, denn es ist teuer und nicht gut ausgestattet. Dein Kit passt übrigens nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerVerfasser 11.11.2015, 16:53

Wenn du auf Mindfactory oder Hardwareversand bestellst sparst du auch noch mal ne Stange Geld.

0

Willst du bei Amazon bestellen?


  • 800W?! Das sind locker 300W zu viel - tauschen. Hat sonst nur Nachteile.
  • Die 850 Pro ist Geldverschwendung. Die Evo reicht völlig aus und hat für Dich nicht einen Nachteil und kostet 50€ weniger.
  • Dein Aufrüstkit zu viel zu teuer. Mit i7 (340€) + MSI Z97 G45 (111€) + 8GB DDR3 1866MHz (40€ / 70€) komme ich auf 490/520€. Bedenke aber - das Gehäuse lässt nur bis mATX zu. Dein Aufrüstkit und meine Alternative passen also nicht rein. Es ist (mMn) ohnehin zu teuer. Es hat ja nicht einmal Staubfilter für oben o.O
  • Der Lüfter (wofür?) ist auch zu teuer. Da gibt es wesentlich günstigere Alternativen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist gut, allerdings würde ich die Teile auf Mindfactory.de bestellen, da sparst du dir nochmal Geld.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timo0171 10.11.2015, 23:00

okay danke :) für die schnelle antwort und die auskunft :)

0

Wasserkühlung ist unnötig was ist der gesamtpreis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timo0171 10.11.2015, 22:59

1632,52 € Danke für die schnelle antwort

0
ShineSonPC 10.11.2015, 23:03

Wow!Ich bekomme für knapp 1400€ windows 7 ne gtx 980 superclocked und nen i5 4 was weiss ich.Das mainboard würde ich wenn du trotzdem bei deiner Auswahl bleiben willst gegen ein asrock z97 anniversary austauschen

0

Geh mal auf agando da kann man sein pc selber konfigurieren mit hinweisen auf kompatibel keit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falscher Link, Einkaufswagen ist leer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Timo0171 10.11.2015, 22:43

ja wie bekomme ich da den richtigen link hin das ihr meine einkaufswagen habt ?

0
DerVerfasser 10.11.2015, 22:46
@Timo0171

Ich glaube du musst die Produkte zu einer Wunschliste hinzufügen

0
Timo0171 10.11.2015, 22:47

okay warte

0
Timo0171 10.11.2015, 22:52
0
DerVerfasser 10.11.2015, 22:57
@Timo0171

Was genau willst du damit machen? Für zocken ist das MB und die CPU vollkommen übertrieben.

0
DerVerfasser 10.11.2015, 23:02
@DerVerfasser

Als Prozessor eher den Intel Core i5 6500 mit einem Gigabyte GA-Z170-HD3P und dazu Kingston HyperX Fury 8,0 GByte RAM, denn Windows 10 unterstützt jetzt besonders die Skylake-Version noch besser. Die R9 390 ist in dem Preissegment leistungstärker aber auch stromhungriger.

0
Timo0171 11.11.2015, 15:42

nein bleibe aufjedenfall bei GeForcw habe schlwchte erfahrung mit AMD den PC brauche ich für You Tube zum zocken abrr der PC soll auch mind. 5 jahre halten deshalb alles so übertrieben :)umd die 800w fürs aufrüaten (z.b. 2. Grafikkarte pder so ) LG Timo

0
DerVerfasser 11.11.2015, 16:47
@Timo0171

Die CPU lohnt den Aufpreis aber nicht. Und Zukunftssicherer ist eher die Skylake-Version (neuer Sockel). Das MB im Kit ist vollkommen übertrieben, das Geld solltest du dann lieber in eine bessere Graka stecken. Als Prozessor dann eher einen i5 6600K

0

Was möchtest Du wissen?