Ist diese PC-Zusammenstellung zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du neu kaufen willst, dann rate ich ganz entschieden vom Prozessor, dem Mainboard und dem Arbeitsspeicher ab.

Der Grund dafür liegt in der veralteten Plattform, die du später nicht sinnvoll aufrüsten kannst.

In etwa gleichschnell ist der Intel Pentium G4560 nebst passendem Mainboard mit B250 Chipsatz und 8GB DDR4 Ram. Das von dir gewählte Mainboard sollte am besten über vier Ram Slots verfügen.

Den DDR4 Speicher solltest du als Kit 2x4GB kaufen um Dualchannel nutzen zu können.

Das Netzteil darf auch gerne etwas höherwertiger (nicht zwangsläufig stärker, nur wenn du später noch eine potentere Grafikkarte willst).

Der Rechner kann hauptsächlich für Multimedia, Office, Internet und Gaming in Full HD bei überwiegend Low bis Mittleren Settings verwendet werden.

makei23 11.07.2017, 11:43

Die Grafikkarte ist aber für aktuelle Spiele gut genug??

0
bcords 11.07.2017, 17:55
@makei23

Die Leistung der Grafikkarte und die Leistung der CPU sind zueinander stimmig.

Mit einer deutlich besseren CPU wirst du auch nicht mehr Leistung in Bezug auf Spiele herausholen, als das was ich schon zum Gesamtrechner gesagt habe.

FULL HD Gaming OK solange man nicht unbedingt mit Hohen oder Ultra Settings spielen muss. Bei ganz aktuellen sehr leistungshungrigen Spielen wirst du auch mal mit LOW Settings vorlieb nehmen müssen.

0

Also von den Fx6300 rate ich dir auf jedenfalls ab ! Kauf dir nen g4560 und der ist viel besser und benutzt Dualchannel !

Ryzen1500x 11.07.2017, 11:49

:) Danke jetzt habe ich meine 100 Punkte erreicht :)

0

Prozessor, Mainboard und Arbeitsspeicher sind bereits veraltet und sind nicht mehr zu empfehlen

Was möchtest Du wissen?