4 Antworten

Hallo,

sieht ganz gut aus, eine oder je nachdem zwei Änderungsvorschläge habe ich aber noch für dich.

Die Straight Power Serie von beQuiet nehmen, da das Straight Power 10 500 Watt.

Als Prozessor einen AMD Ryzen 7 1700 mit B350 oder X370 Mainboard. Da hast du einfach 8 Kerne statt 4! Das ist ein riesen Unterschied, vorallem dann in den nächsten Jahren.

LG

 was hälst du vom ryzen 5 1600x übertakten ist nicht vorgesehn da ich zu dumm bin 

0
@CyToX915

Hallo,

der reicht auch für aktuelle Games. Falls du Videos bearbeiten und rendern willst, dann solltest du den Ryzen 7 1700 nehmen.

Ansonsten reicht auch der Ryzen 5 1600 mit B350 Mainboard. 

LG

0

Hi,

die Zusammenstellung ist soweit einwandrei, nur ich frage mich warum du dir den i7 7700K und nicht den i5 8600K, i7 8700 oder i7 8700K holst.

Die sind aktueller und Leistungsstärker als der Kabylake.

Netzteil von Be Quiet ist auch sehr gut. Die Marke ist ja dafür bekannt

Was mir besonders gut gefällt ist der Kühler von Alpenföhn Olymp. Bin ein großer Fan von diesem Kühler. 

Er ist sehr leise und kühlt deine Komponenten sehr gut und ist zum übertakten bestens gut geeignet.
Falsch machst du dabei überhaupt nicht.

Sonst passt alles ganz gut und von meiner Seite gibt es auch nichts mehr zu sagen.

Viel Spaß wünsch ich dir damit.

Ganz ok, aber wie schon gesagt wurde, nimm den Ryzen 7 1700 und dazu das Asus Prime B350-Plus, der 7700K lohnt sich nicht. Alternativ auch nen 8600K, aber der ist nur völlig überteuert lieferbar

Wieso lohn der 7700k sich nicht?

0

I7-7700k ist doch jetzt mit coffee lake veraltet, lieber Ryzen 7 1700x, der ist zukunftssicherer mit mehr Kernen und Threads!

Is die Frage , wie schnell glaubst du das die Spiele auf8 Kerne optimiert werden ?

0

Das ist nicht absehbar, aber es wird definitiv bald ein Trend starten, da selbst Intel auf mehr Kerne setzt. Wenn du aber noch mindestens für die nächsten 4-5 Jahre was von deiner CPU haben willst, dann ist der Ryzen eindeutig die bessere Wahl.
Da du ja auch die 1080 gewählt hast, gehe ich mal davon aus, dass du auch 4K spielen wirst. Gerade in 4K liegt die FPS Differenz bei gerade 5.

Wenn du jedoch nicht den Ryzen willst dann geh doch lieber mit dem i5-8600k! Der ist günstiger und unterliegt dem i7 in der Single Core Performance um nur 2% und übertaktet liegt sie 1% über den i7.
http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i7-7700K-vs-Intel-Core-i5-8600K/3647vs3941

0

Oke Danke Ich werds mir durch den Kopf gehn lassen

0

Was möchtest Du wissen?