Ist diese Pc-Konfiguration gut oder würdet ihr noch etwas ändern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Mit einer Powercolor PCS+ ließen sich noch 20€ sparen, diese ist sogar noch leiser als die Sapphire
  • Ein etwas größerer CPU Kühler wäre nicht schlecht, unter 160mm finden sich allerdings keine Preis-Leistungs-starken Kühler. Der Brocken Eco wäre schon das Ausgewogenste hier. 
  • Das Netzteil ist 200W zu groß und veraltet. Besser ist ein E10 500W
  • Das Gigabyte Z170 UD3H bietet mehr zu geringerem Preis. Ein ASROck Z170 Fatality K4 ist noch günstiger, allerdings scheint ASRock derzeit unter Qualitätsschwankungen zu leiden
  • Schau mal nach (etwas) günstigerem DDR4 3000MHz RAM. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Straight Power 10 500W wär hochwertiger und völlig ausreichend.

Wenn du die CPU übertakten willst, wäre ein stärkerer Kühler besser, das Gehäuse bietet Platz für max. 160mm Kühlerhöhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timhspr1234
21.02.2016, 19:45

Würde das auch reichen, wenn ich den Prozessor und die Graka übertakten würde?

0
Kommentar von warengel
21.02.2016, 19:51

Kühler ist ausreichend, Skylake wird nicht so heiß

1

Ja ist gut, ich finde nur das 500GB SSD's innder Preiseben übertrieben sind. Ich persönlich würde auch einen intel xeon e-3 1231v3 nehmen. Außerdem sind 700W zu viel 550W reichen. Ich empfehle das Seasonic g-550.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Belaro
21.02.2016, 19:54

Warum sollte er sich eine Xeon holen? Sind die nicht eher für Server gedacht?

0
Kommentar von manuelneuer1000
21.02.2016, 20:16

@Belaro Xeon sind eigentlich server cpus ja, allerdings auch für Gaming super. Dinen intel xeon e-3 1231v3 z.B hat die Leistung eines i7 4770 :) , und kostet "nur" 260€

0

Bei mir ist der Warenkorb leider leer :D Daher kann ich dir nichts raten. Aber Bounty 1979 gibt immer gute Antworten, daher vertraue ich ihm mal, dass alles stimmt, was er sagt.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi das System ist top!

Aber ich würde beim Netzteil ein Dark Power oder Straight Power mit 600 Watt nehmen, das reicht locker. Theoretisch sogar um die 500. 

Statt der dicken SSD würde ich eine mit 250 GB nehmen und die 50 Euro in weiter 8GB Ram investieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich meinen Vorrednern an, passt alles, nur Netzteil ist übertrieben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?