Ist diese Münze wertvoll oder ist es eine ganz normale griechische Münze?

 - (Europa, Euro, Münzen)

8 Antworten

erinnert mich an meine Kindheit. Da war ich im Garten am Schätze buddeln und mein Onkel war zu Gast. Der Sauhund hat dann als ich kurz weg war stinknormale Geldmünzen vom letzten Frankreich Urlaub reingeworfen und ich volldödel dachte später beim weitergraben ich hätte den übelsten Schatz gefunden.

Das ist eine ganz normale griechische 2-Euro-Münze.

Das "S" kennzeichnet die Münzen, die in Finnland ("Suomi") für Griechenland produziert wurden, aber auch das ist nichts Besonderes.

25
@MorgenrothLight

Das ist auch wieder so einer, der in einer verzerrten Fantasiewelt lebt, und vom schellen Geld träumt.

Das s steht für eine Prägung in Finnland.

3
62
@MorgenrothLight

Und? Worin der Fehler bestehen soll, steht da auch nicht.

Die finnische Münze hat für Griechenland 70 Mio. 2-Euro-Münzen mit der Jahreszahl 2002 und dem Buchstaben "S" geprägt. Für wirklich gut erhaltene Exemplare (also ohne Gebrauchsspuren) zahlen Sammler vielleicht 5 Euro, aber nicht für ein schon ziemlich abgenutztes Exemplar.

1
26
@MorgenrothLight

verstehe dich - wenn man sich nicht auskennt und dann bei Ebay schaut, denkt man Wunder, was man hat. Diese Auktionen sind einfach nur idiotisch.

2
25
@Meisenhunter

Ebay ist ein Tummelplatz für Trolle, die in ihrer eigenen verzerrten Fantasiewelt leben. Das ständige anbieten von irgendwelchen Prägefehler, die gar keine sind.

2

Ich weiß nicht, ob es eine Fehlprägungen ist, und welche, aber Fehlprägungen sind ganz sicher nicht wertlos. Es ist eben wichtig, dass man weiß, welche Fehlprägung es ist, mit welchem Material, welches Jahr, welches Land und so weiter. Ich hatte selbst so einen Fall, meine 2 Euromünze war dann 4 Euro wert, aber ich habe sie natürlich aufgehoben und nicht verkauft, weil sie nur 7 Millionen mal unterwegs sind 😂

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?