Ist diese Methode effizient, um seine Zähne schnell weiß zu machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nicht für Bleaching gut aber für eine gründliche Fleckenentfernung. Vorsichtig nutzen. Fruchtsäure greift den Zahnschmelz noch zusätzlich an zu dem abrasiven Natron Bicarbonat, was im Supermarkt erhältlich ist beim Backpulver (das auch verwendet werden kann, da es Natron enthält).
Schau aber die sehr informative Antwort von Deichgoettin.

https://www.gutefrage.net/frage/zaehne-tun-nach-reinigung-weh?foundIn=my_stream

Erst die Reklame der Schallzahnbürste dann oben rechts das Video anklicken mit den vier Testkandidaten, die verschiedene Methoden anwenden, um zu weisseren Zähnen zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo frageinnot,

in diesem Video wird Backpulver und Zitronensaft vermischt. Was du hier im Video siehst, ist absolut schädlich für Deine Zähne und keinesfalls effizient.

Das Backpulver (auch Natron genannt) und der Zitronensaft schädigen den Zahnschmelz extrem. Deine Zähne können durch das angreifen der Fruchtsäure und dem abrasiven Natron schmerzempfindlich werden. Ebenso können sie sich später schneller verfärben, wenn nur noch wenig oder sogar kein Zahnschmelz mehr vorhanden ist.

Ich würde Dir eine Zahnreinigung bei Deinem Zahnarzt empfehlen. Diese vorbeugende Behandlung ist sehr empfehlenswert, um auch dauerhaft
Karies und Zahnfleischentzündungen zu vermeiden.

Zu Hause könntest Du mit einer Zahnweiss Zahncreme Dir die Zähne putzen. Allerdings musst Du unbedingt dabei beachten, sie nicht übermäßig
oft zu verwenden, da diese Zahncreme nicht für den täglichen Gebrauch gedacht ist.

Solltest Du noch Fragen haben, bin ich gerne für Dich da.

Viele Grüße von
Christina

https://forum.allianz.de/

https://gesundheitswelt.allianz.de/themen/zahnpflege/zahnaesthetik/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?