Ist diese mathematische Schreibweise korrekt?

3 Antworten

Du meinst folgendes:

∀n∈ℕ: A(n)

Und diese Aussage willst du jetzt an eine andere Aussage knüpfen.

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten.

Ich würde folgende empfehlen:

∀n∈ℕ: A(n), wenn (...)

Die Implikation ist aber ein bisschen tricky, da sie auch wahr ist, wenn die Prämisse falsch ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, nur her damit! :) 

LG Willibergi

Geht es um das Prinzip der vollständigen Induktion oder um einen ganz normalen mathematischen Schluss?

Das war nur ein Beispiel. Aber ja, habe dabei an die Induktion gedacht. ^^

0
@Naydoult

Allgemein ist das was du geschrieben hast richtig. Bei vollständiger Induktion gibts noch die Form mit den 3 Schritten zu beachten:

Induktionsanfang, Induktionsvoraussetzung und Induktionsschritt.

0

Frage unverständlich...

Was möchtest Du wissen?