Ist diese Mahlzeit für einen gesunden Lebensstil gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Dodsble1, 

Leider ist heutzutage kaum noch etwas Gesund , da vieles mit extra Mitteln aufgepeppelt wird, ich habe auch immer wieder versucht mich so gesund wie möglich zu ernähren doch auch diese Regel " 5 kleine Portionen Obst oder Gemüse pro Tag ", erstens hat man immer  noch nicht seine Vitamine zusammen , die man eigentlich haben sollte ,zweitens wer hat Zeit so viel zu essen und drittens um sich wirklich annähernd gesund mit dieser Methode zu ernähren, muss man auch die Produkte bei Bauern etc kaufen , Discounter wäre da der völlig falscher weg. Ich , meine Mutter und ein paar Bekannte nehmen seit Monaten ein Mittel was man frühs und abends einmal zu sich nimmt und damit diese Methode bewirkt und die Produkte sogar noch mehr Vitamine abgeben als die, die von anderen Ländern oder gespritzt etc werden.

Dazu hat dieses Produkt noch andere positive Wirkungen, zB. Frühs top fit, keine Müdigkeit, keine Kopfschmerzen und vieles ,mehr. 

Wenn dich das interessiert würde ich dir dies auch alles genauer erklären. Natürlich wenn andere dies auch interessant finden können mich ruhig anschreiben. 

Liebe Grüße Anne

Ein Arzt hat einmal gesagt: Iss, worauf du Lust hast, denn das ist das gesündeste für deinen Körper. Solange du dabei das Hirn nicht komplett abschaltest, und nur noch schokolade in dich rein schiebst, stimmt das natürlich nicht. Bei einer verwandten war das so, dass sie ein unglaubliches verlangen nach reiner butter gehabt hat, der Arzt sagte, dass es das beste wäre, einfach dem Bauch nach zu essen :)

LG 

Deine Logik ist also: Was schmeckt kann nicht gesund sein - im Umkehrschluß: es schmeckt nicht, also ist es gesund.

Sowas krankes habe ich selten gehört. Wenn´s dir geschmeckt hat, dann iß es und freu dich.

Eine fette Schweinshaxe, mit Appetit und Freude genossen, wird deiner Gesundheit zuträglicher sein, als nur der Vernunft folgend, der Salat runtergewürgt.

Guten Appetit.

Ich meinte damit das es vom Geschmack her, der sehr fettig war nicht gesund sein kann

0
@Dodsble1

Fett gehört zu den großen Drei absolut notwendigen Nahrungsbestandteilen: Eiweiß, Kohlehydrate und Fett. Fett ist absolut überlebensnotwendig! Daraus werden ua. Hormone hergestellt, ohne die der Körper nicht funktionieren kann.

Da nur die wenigsten von uns Schwerarbeiter sind, braten wir unsere Kartoffeln nicht mehr schwimmend in Fett. Du hast deine Kartoffeln ja auch eingerieben. Also alles ok.

Nur mal zum Überlegen: wir brauchen eigentlich 1 Gramm Fett pro Kilogramm Körpergewicht täglich, um gut mit Fetten versorgt zu sein. Selbst alle versteckten Fette mitgerechnet, schaffst du das wahrscheinlich nicht. Bei 60 kg Körpergewicht wären das 60 Gramm!

Also entspann dich!.

0
@Dackodil

Mir fällt grade noch ein: bist du evtl. so sparsam mit Fett, daß dein Körper geradezu gierig auf Fette ist und es dir deshalb so ausnehmend gut geschmeckt hat?

Der Körper weiß, was er braucht und sagt es uns über den Appetit oder sogar Heißhunger, was er grade dringend haben will.

1

Einen gesunden Lebensstil kann man nicht an einer einzigen Mahlzeit bemessen.

Was möchtest Du wissen?