Ist diese Kombination von GPU und CPU gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

bestimmte Grafikkarte hat man nicht einfach irgendein Prozessor kaufen kann sondern das bestimmte nur miteinander harmonieren.

So stimmt das nicht. Im Grunde kannst du jede CPU und GPU miteinander betreiben. Was du meinst ist, dass der Prozessor die benötigten Daten der GPU nicht schnell genug zur Verfügung stellen kann. 

Dann wird der Prozessor zu einem Flaschenhalls und bremst die GPU aus. Diese kann dann nicht ihr ganzes Potenzial entfalten. Das passiert aber meistens nur bei sehr günstigen CPUs oder alten Prozessoren, die du dann mit sehr Leistungsstarken GPUs betreiben möchtest. 

Gpu: GTX1050TI 4G GeForce
Cpu: Intel core i3 6100

Kann man machen. Aber schau dir im Vergleich den günstigen Pentium G4560 an. Diese kommt sehr nah an die Leistung eines i3 6100 und kostet nur die hälfte. 

Dazu ist der G4560 ein aktueller Kaby Lake Prozessor. Sprich reicht die die CPU Leistung in ein paar Jahren nicht mehr, kannst du einfach einen i5 oder i7 der Kaby Lake Generation auf dem Mainboard verbauen und bekommst recht günstig einen enormen Leistungsschub.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde ist das eine Gute Kombo, aber es gibt diesen Kabylake Pentium Prozessor, der Übertaktbar ist und glaube ich etwas weniger kostet, aber gleiche bzw bessere Leistung bringt. Der Name ist mir leider entfallen. Schau doch mal auf YT nach PC in deiner Preisklasse, da sollte der dabei sein:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den pentium g4560 nehmen. Kostet nur 60€ und ist genau so stark wie der i3. Das gesparte Geld beim Prozi dann auf ne rx 470 oder NE rx 480 drauflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kombi ist gut! Ich rate dir ein z170 board zu kaufen damit du ein i3 übertakten kannst. Da würde die Leistung bei guten 4,5 Ghz auf i5 Niveau steigen.

Gute Z170 boards:

https://goo.gl/h5yree

https://goo.gl/rS4Xom

und eins von ASUS:

https://goo.gl/jH2I3P

natürlich gibts noch krassere wie Z170A (welches ich hab) aber für i3 OC reicht komplett soeins aus. Wenn du Fragen zu Overclocking hast, schreib mir einfach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?