ist diese kleidung zum vorstellungsgespräch angemessen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Das Outfit wirkt im Ganzen durchaus okay, die Stiefeletten würde ich aber im öffentlichen Dienst/Steuerwesen eher seinlassen & stattdessen es bei klassischen flachen Lederschuhen belassen. Weniger ist mehr und Stiefeletten könnten zu freizeitmäßig wirken bzw. zu sehr nach Disco aussehen. Kommt auch drauf an mit wem du das Gespräch führst & das weiß man vorher leider nie!

Bei der Bluse hängt es vom Schnitt und von deinem Gefühl ab, ob du sie in die Hose steckst oder "draußen hängen lässt". Checke das vllt. vor'm Spiegel ab oder frage eine Freundin/ein Familienmitglied, was besser wirkt :)

Ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg :)

Bei den Stiefeletten bin ich mir nicht sicher. Ein Bild der Kombination könnte helfen.

Bluse rein oder raus hängt, wie wilees schon sagte, vom Schnitt ab. Wenn du dir nicht sicher bist würde ich aber im Zweifelsfall immer dazu raten sie in die Hose zu stecken.

Hallo.

Ich sags mal so.

Wie ich es früher oft empfunden habe.
Ich wußte oft nach dem Gespräch nicht mehr was die für Klamotten an hatte. /gehabt hatte.

Bley 1914

Was möchtest Du wissen?