Ist diese kamera und objektif kombi möglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Eine Crop Optik an "Fullframe" montieren/benutzen geht bei allen Herstellern (Nikon, Pentax, Sony) ausser Canon. Bei Canon EF-S Optiken wurde das Auflagemass um 7 mm verkürzt und damit kollidieren die meisten Canon SLR Vollformatspiegel mit der Hinterlinse.

Deswegen haben EF-S Optiken einen "anderen" Ansatzpunkt am Bajonett und ein Gummifüllstück an der Hinterseite und die Montage an Vollformat zu verhindern.
Es gibt auch keine Unterstützung in Hardware/Software wie bei Sony und Nikon (Sucherframes für Crop)

Man kann diverse EF-S Optiken für Fullframe Umbauen/Modifizieren. Das macht(e) für 1,3er Crop (1D Typen) Sinn. Anleitungen findet man im Netz.

Kommt natürlich auf die Kamera an.

Bei den EOS xxxD geht das in aller Regel ohne weiteres, die mit dem roten Punkt (Full-Frame) passen auf auf keinere Bodys.

Anders herum ist das nicht zwingend der Fall, mindestens wird das Bild vom Ergebnis her eher bescheiden ausfallen.

MarcKing11 01.08.2016, 12:55

mit beischeiden meinst du was

0
LeCux 01.08.2016, 13:06
@MarcKing11

Ein Objektiv für APS-C ist so gebaut, dass die Sensorfläche gut und richtig ausgeleuchtet wird. Der Full-Frame Sensor ist jedoch größer, und damit sieht man dann zu den Rändern hin starke Verzeichnungen des Bildes.

0

Wie es genau bei Sony ist, weiß ich nicht. Die nutzen ja A- und E-Mount Objektive.

Von Nikon habe ich keine Ahnung.

Bei Canon weiß ich, dass das geht. Wenn du Vollformatobjektive an einen APS-C Kamera anbaust, dann klappt das wunderbar. Baust du APS-C Objektive an eine Vollfomratkamera, dann klappt das zwar, aber das Bild hat starke Vignettierungen. Bedeutet dass die Ecken komplett schwarz sind und nur mittig ein rundes Bild entstanden ist. Das liegt an den unterschiedlichen Formaten.

MarcKing11 01.08.2016, 13:18

ok vielen dank bisher die beste antwort

1
Airbus380 01.08.2016, 14:43

Baust du APS-C Objektive an eine Vollfomratkamera, dann klappt das zwar,

Bei Canon eben nicht, nur mit Fremdherstellern.

1
migebuff 01.08.2016, 17:17
@Airbus380

Ja, weil diese einfach das EF-Bajonett für ihre Apsc-Objektive verwenden - mit der Folge, dass der Spiegel ans Objektiv schlagen kann.

0

Wo um alles in der Welt hast du denn gesehen, dass Objektiv mit "f" geschrieben wird?

Es kommt auf das Bajonett und die Firmenphilosophie an, ob APS-C Objektive an einen FF-Body passen. Bei Nikon und Pentax ja, bei Canon aber nur die Fremdhersteller, also nicht die eigenen EF-S Objektive.

FF-Objektive passen, wenn das Bajonett das richtige ist, natuerlich an APS-C Kameras. Das ist bei allen Herstellern so.

MarcKing11 01.08.2016, 14:49

gut wegen dem f beim objektiv lag es hält wegen dem stress und ich habe drum die autokorrektur ausgeschaltet nun ja egal.

0

Was möchtest Du wissen?