Ist diese Kamera gut? Sie ist von Medion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zu diesem Preis bekommst du sonst keinen Allrounder.

Scheint eine klassische Bridgekamera zu sein. Meine ist von Olympus und schon einige Jahre alt. Hat damals fast 500 Euro gekostet.

Als ambitionierter Hobbyfotograf würde ich mir diese Kamera kaufen, wenn meine Olympus den Geist aufgeben würde.

Der Nachfolger ist zwar schon im Haus, aber der entspricht auch eher noch höheren Ambitionen.

Zweitrangig sind Motivprogramme wie "schönes Fell", etc. Gut brauchbar hingegen "Sonnenuntergang", "Nachtaufnahme", "Serienbild", "Schnee", "Strand".

Da mußt du nicht mehr von Hand einstellen, die Einstellungen sind fest hinterlegt. Für Einsteiger absolut hilfreich, bis man sich in die manuellen Einstellungen eingefuchst hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo tom111222,

das kann man so allgemein nicht beantworten, solange man Deine Ansprüche nicht kennt.

Grundsätzlich würde ich persönlich eher zu einer preisgünstigen Kamera eines wirklichen Kameraspezialisten raten - ggfs. auch gebraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?