Ist diese Kamera gut für Youtube Videos drehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Bullshit0,

ich versuche mal deine Frage mit etwas mehr als einem "Ja" oder "Nein" zu beantworten.

Generell tendiere ich auch eher zu einem nein. Allerdings kenne ich den Camcorder selbst nicht und kann mich nur auf die angegeben Werte beziehen.

Warum nein? Zuerst einmal weiß ich nicht, was genau du für YouTube aufnehmen möchtest - Let's Plays mit FaceCam? Podcasts? Interviews mit Leuten aus der Fußgängerzone oder oder...?

Jedenfalls, angegeben wird die Aufnahme von 1080p mit 20fps, also 20 Einzelbilder pro Sekunde. Das ist generell ein eher schlechter wert. Das Menschliche Auge nimmt 30 Einzelbilder pro Sekunde als flüssige Bewegung wahr, spätestens ab 60 Einzelbildern pro Sekunde empfinden wir Bewegungen dann als absolut fließend.

Wenn du mit der Kamera also bewegte Bilder aufzeichnen möchtest, wirst du das entweder in niedriger Qualität tun müssen,damit sie flüssig sind, oder aber du endest mit ruckelnden, abgehackten Bildern.

Bei dem Preis dürfte das Mikrofon des Camcorders allerdings auch nicht wirklich alltagstauglich sein. Das ist aber nur meine Vermutung.

Ich hoffe das war dir eine Hilfe.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?