Ist diese Hardware miteinander kompatibel und reicht das Netzteil?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell passt das alles zusammen, wobei ich für den FX 8350 dann aber gleich noch einen etwas performanteren Kühler empfehlen würde.

Rein aus preislicher und leistungstechnischer Sicht würde ich für einen vornehmlich zum Gaming vorgesehenen PC allerdings mittlerweile ein Intel-System nahelegen.

 - der Core i5-4460 kostet aktuell nur etwa 15 Euro mehr ( ca. 170 E ), ist in den meisten Spielen dank deutlich höherer IPC und 800 Mhz weniger dennoch zumeist deutlich performanter als der FX 8350. Ein geeignetes Mainboard für den i5-4460 wäre dann das :

 - Gigabyte GA-B85M-D3H / Intel B85 - Sockel LGA 1150 ( ca. 60-65 Euro )

Der i5-4460 leistet trotz des scheinbar geringen Taktes für Spiele sogar oft noch eine ähnliche Grund-Performance als der FX 9590. ( ein FX 8350 @ 4,7 Ghz Basistakt im OC )

Beim Stromverbrauch und der Wärmeentwicklung des Systems fährst Du für Gaming mit dem Intel-System ebenfalls deutlich besser. ( und es kostet unterm Strich auch nicht mehr als Dein Setup mit AMD CPU und Mainboard )

Kommentar von JoshyGER
03.08.2016, 14:28

Ok danke, welchen CPU Kühler sollte ich dann nehmen ?

0

Ja so reicht's. Kommt drauf an was du in Zukunft noch alles machen willst. Wakü, oc usw. Nur beachte bitte falls du an sli interessiert bist dass die gtx1060 nicht sli fähig ist.

Kommentar von JoshyGER
03.08.2016, 09:09

Ne eine GPU reicht mir, aber wenn ich overclocken will brauch ich doch keine wasserkühlung oder denkste der cpu kühler macht das nicht mit ?

0

Was möchtest Du wissen?