3 Antworten

Als "normalen" Massenspeicher kannst Du so gut wie jedes Festplattenmodell nehmen.

Wenn Du eine schnelle Platte willst, solltest Du über eine SSHD nachdenken:

https://www.wdc.com/de-de/products/internal-storage/wd-blue-sshd.html

Für NAS-Systeme oder spezielle Funktionalitäten kannst Du hier die passende WD-Modellreihe aussuchen:

https://www.wdc.com/de-de/products/internal-storage.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist keine ssd... also nein... wenn du etwas schnelles haben willst brauchst du eine ssd aber du kannst es als Zusatz Speicher benutzen da ssd deutlich teurer ist aber 250 Gb reichen in der Regler für alles wichtige (windows + Programme ) und deine Lieblings Spiele... aber Videos und Bilder würde ich normal speichern da der Unterschied nicht groß ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skinhead3 27.11.2016, 16:32

Dient als Massenspeicher

0
Zombiecat 27.11.2016, 16:37

Dh für Dokumente und Medien wie Bilder und Videos ? Dann ist es gut

Bei Programmen merkst du ein deutlichen Unterschied

0

Hey, Also ich persöhnlich würde dir nicht wie die anderen die keine Ahnung haben wie Zombiecat die sagen SSD = gut , HDD = schlecht... Ich würde dir auf jeden fall eine SSHD empfehlen denn dieser typ von Festplatten ist in dem gleichen preisbereich wie die HDD's hat die gleiche Speicherkapazität wie eine HDD ist aber nur minimal langsamer als eine SSD :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skinhead3 27.11.2016, 16:32

Soll nur als Massenspeicher her

0
skinhead3 27.11.2016, 16:39

Unterschied?

0
nick12311231 27.11.2016, 16:42
@skinhead3

Wie gesagt eine HDD hat viel platz ist aber langsam, eine SSD hat wenig platz ist aber schnell eine SSHD hat viel platz und ist minimal langsamer als eine SSD :)

0

Was möchtest Du wissen?