Ist diese Ernährungsweise Gesund?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo BilouMaster9000,

Hallo ich ernähre mich seit Wochen nur von Burgern und Energy Drinks,
aber ich hab davon 2Kg abgenommen also meine Frage ist jetzt ist das
überhaupt Gesund?

Das wage Ich zu bezweifeln Sire. Sie müssen bedenken, ok Energy Drinks haben B12 (soweit Ich weiß), und diverse Proteine kommen vom Burger, aber woher nehmen sie z. b. die restlichen Vitamine bzw. Nährstoffe?

Vitamin C (Ascorbinsäure), Vitamin A, Vitamin B, Kalium, Calcium, Fette (also soweit Ich weiß haben Burger nur eine der Fettsäuren, weiß aber nicht welche) oder zum Beispiel, Lecithin?

Ich meine, ok man muss ja nicht alle haben, aber bedenken sie, dass sie eine monotone (einseitige) Ernährungsweise vertreten und ihre Gesundheit auf die Dauer schädigen könnte.

(Natürlich gibt es ausnahmen, wie z. b. Winston Churchill der hatte viel geraucht, aber bedenken sie Sire, dass die Wahrscheinlichkeit einer Ausnahme sehr gering ist).

Sie sollten sich vllt. an die Ernährungspyramide halten, viel können sie meiner Meinung nach dann eh nicht mehr falsch machen.

Wie sieht es bei ihnen aus wegen dem Sport?

LG Dhalwim

Ich geh auch oft Trainieren und Jage Pokémon

0
@BilouMaster9000

@BilouMaster9000,

Ich geh auch oft Trainieren und Jage Pokémon

Ich musste gerade schmunzeln, bei mir ist es gerade umgekehrt. Ich trainiere nicht physisch aber meine Psyche XD und ernähre mich ausgewogen bzw. gesund.

Aber Spaß beiseite, dass sie Sport machen ist wiederum gut für ihre Gesundheit (Binsenweisheit), aber dennoch die gesunde Ernährung gehört ebenfalls dazu.

Es bleibt natürlich ihnen überlassen Sire, wie sie sich ernähren und ob sie Pokémon jagen oder nicht, aber Ich würde es ihnen ans Herz legen.

Sollten sie noch Fragen haben, antworten sie mir einfach in die Kommentare.

Von daher,...

LG Dhalwim

0

Ist es natürlich nicht. Vor allem Energy Drinks nicht. Burger sind per se nicht ungesund, aber die Zutaten die meistens drin sind sind es (Weissbrot mit viel Zucker, Ketchup mit viel Zucker, fettes Fleisch und Konservierungsstoffe bla bla). Wenn Du Burger selber machst mit vernünftigem Brot und magerem Fleisch oder Geflügel und den Ketchup weglässt kann das durchaus Teil einer vernünftigen Ernährung sein. Dennoch solltest Du natürlich andere Lebensmittel wie Obst, Gemüse nicht vernachlässigen.

Nein, das ist leider überhaupt nicht gesund..:/ du solltest lieber abnehmen in dem du gesundes isst und auch Sport treibst etc.
Grüße:)

Hier findest Du das Ergebnis des Selbstversuches. Für die Sozialversicherungsträger ist es natürlich hervorragend, wenn sich die Unterschicht mit Junkfood entsorgt. Das Gewicht ist hierbei natürlich nur ein Indikator.

https://de.wikipedia.org/wiki/Super_Size_Me

Schlimmer und ungesünder kann man sich nicht ernähren.

Denk mal scharf nach?

Ist FastFood gesund oder ungesund??

Mit ab und zunehmen hat das erstmal gar nichts zu tun

Nein, nur Lebensmittel sind gesund, und Lebensmittel sind Dinge die mal gelebt haben, wie Gemüse und Fleisch zum Beispiel.

Deine Burger und Energy Drinks haben nie gelebt.

Aus was besteht burger?

Getreide, Salat und Rindfleisch ;)

0

Ich würde behaupten "Lebensmittel" sind mittel, die wir zum Leben brauchen, nicht Dinge, die mal gelebt haben müssen. Bin aber zu faul die Wortherkunft zu googlen ^^

Ich stimme aber darin überein, dass unser Körper mit dem industriellen Fraß einfach nicht mithalten kann. Biologisch sind wir noch auf dem Stand dass Zucker extrem rar ist und zwischen fleischhaltigen Mahlzeiten immer eine Jadgzeit liegt in der man von Gemüse lebt und viel unterwegs ist. Von daher ist das permanent vorhandene Überangebot und der übermäßige Konsum dieser künstlichen Produkte, die noch zusätzlich mit Zucker und Vitaminen angereichert werden, einfach extrem ungesund weil unser Organismus nicht in der Lage ist damit umzugehen.

Energydrinks setzen übrigens auch immense Mengen Insulin frei, welches widerum die Fettverbrennung verhindert, wärend der Fruchtzucker aus dem Zeug in der Leber in noch mehr Fett umgewandelt wird. Du wirst auf diese Weise niemals Fett verbrennen. Gewichtsabnahme findet aufgrund von Dehydrierung und Abbau von Muskelmasse statt, da der Körper deren Protein verbrennt um an Energie zu kommen weil das Insulin verhindert, dass er an die Fettzellen ran kann. Da Fett leichter ist als Muskeln nimmst Du ab, obwohl Du Fett aufbaust und Muskelmasse verlierst.

0
@CounterMonkey

Also in Energy Drinks sind halt noch eine Menge anderer Chemikalien drinnen und Aludosen enthalten auch Reste die ein Körper aufnimmt.

Esse einfach viel Gemüse Reis und Fleisch am besten biologisch was besseres kannst du deinen Körper nicht antun. Das siehst du dann spätesten an deiner Haut.

Aber so ne biologische Ernährung ist eigentlich nur was für die wohlhabenden so teuer wie das ist.

0

Was möchtest Du wissen?