Ist diese Email seriös

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mahnungen werden nie per E-Mail versendet, sondern per Brief. Außerdem hätte man Dich mit Deinem Namen anschreiben müssen, daher nichts öffnen, sofort löschen.

Könnte ein keylogger (trojaner)sein . Habe ich selber schon programmiert ;-) einfach die mail löschen und bei deiner Bank anrufen und das melden damit sie Warnungen auschicken denn diese "Pishing"-Methoden sind für ältere Menschen eine Bedrohung:-

Mfg ION

Nicht den Anhang öffnen, einfach NICHTS machen. Das ist reine Abzoke. Du kannst mal auf verbraucherzentrale.de gehen, da muss irgendwo ein formular sein, was du ausfüllst und dann kümmern die sich darum, um zu verhindern, dass da noch irgendwann, irgendwer drauf reinfällt!

NIcht beantworten, Anhang auf keinen Fall öffnen, da könnte ein Virus drin sein. Wenn jemand eine Zahlung von Dir will, kommt das immer mit der normalen Post.

klingt sehr nach einer standard-fishing-mail. in einer seriösen rechnung würde stehen, für was du überhaupt bezahlen sollst. also einfach löschen und fertig.

Loeschen !!! Und auf keinen Fall den Anhang oeffnen !!!

TheDomi1996 10.03.2014, 19:17

Hab ich gemacht. Wollte nur sicher gehen, bevor ich es lösche.

0

Lòsche die email einfach und gut ist. Heutzutage die leute.. können nicht mehr Logisch denken...

Was möchtest Du wissen?