Ist diese Eigenschaft negativ oder positiv?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde deine Sensibilität sehr positiv. In eingen Berufen ist es schwierig, sich diese zu bewahren. Doch gerade Empathie finde ich z.B. bei Ärzten sehr wichtig. Wichtig ist, dass du dir immer auch die guten Erlebnisse in Erinnerung rufst, in der ein Mensch gerettet wurde.

Menschen, die häufig mit dem Tod oder mit viel menschlichem Elend konfrontiert sind, brauchen ein dickes Fell, das man sich auch bedingt antrainieren kann. Wichtig ist, hier Beruf und Privatleben einigermaßen strikt zu trennen und sich im Beruf darauf zu besinnen, dass man sein Möglichstes getan hat und nicht allein alles Leid der Welt bewältigen kann.

Dazu schützen sich viele dieser Menschen mit einem ziemlich galligen Humor, denn Humor ist immer noch der beste Weg um mit den Widrigkeiten der Welt fertigzuwerden.

Darüber hinaus benötigen auch professionelle Helfer oft selbst Hilfe, z.B. in der Form einer Supervision oder einer psychologischen Betreuung, gerade wenn sie einmal über ihre Grenzen hinaus belastet worden sind. Es sind ja nicht alle gleichermaßen dickfellig und manchmal hilft auch die Überzeugung, das Richtige getan zu haben oder den richtigen Beruf gewählt zu haben, nicht mehr weiter.

Manche gibt es auch, die das nach jehrelanger oder jahrzehntelanger Belastung nicht mehr aushalten und entweder psychisch erkranken oder ihren Beruf aufgeben, weil für sie die negativen Seiten ihres Berufs die positiven (helfen zu können) vollkommen überschatten.

Ja, du sagst das einfach so, aber gibt auch Persönlichkeiten die bewusst gestorben sind, Marylin Monroe, Kurt Cobain etc...und seine Frau leidet immer noch, obwohl sie alles hatten...whitney youston, michael jackson dann etc

0
@MarilynG

Habe den Text erst jetzt ganz durchgelesen und weiß, dass es mein Schicksa warl, dass ich vor drei Jahren eine Psychose bekommen habe bei meinem Beruf zur Flugbegleiterin, während der Ausbildung, habe nie jemanden was getan sondern gesagt ich bin nicht mehr perfekt, deswegen kündige ich...Und wenn ich an den Piloten denke bei der Tochter von Lufthansa, wie hat er die ganzen Psychologen überlistetst?

0
@MarilynG

und vor allem so viele menschen in sein unglück zu ziehen

0

Hallo MarilynG,

Franz Grillparzer hat gesagt: "Gott nimmt dir nicht die Sorgen, aber er stärkt deine Schultern."

Und auch das geht nicht von heute auf morgen, aber es stimmt wirklich. Nachdem ich mich quer durch zig esoterische Richtungen gesucht hatte, landete ich bei der Bibel. Bei der Lektüre des Buches "Das Leben des Messias" von Arnold Fruchtenbaum erkannte ich mit einem Schlag, dass Jesus sein Leiden nur durchstehen konnte - und das auch noch freiwillig, weil er nicht nur Mensch, sondern auch Gott war. Und er tat das für alle Menschen auf der ganzen Welt - auch für dich und mich! Aber nicht alle nehmen dieses Geschenk an, sondern nur viele - es ist eine aktive, freiwillige Entscheidung!

Mit Hilfe von Büchern und Vorträgen lernte ich, das in der Bibel geschriebene immer besser zu verstehen und für mein Leben in die Praxis umzusetzen.

Gottes Segen für Dich!

Wurde christlich erzogen von meinen Omas und auch von der Schule,war oft in der kirche, aber glaube nicht an die Bibel, sondern an die Evolution.

0

Es kommt sehr darauf an, ob bzw. wie man diese Eigenschaft nutzt. 

Sensibilität kann sowohl eine Schwäche sein, wenn man diese nicht als Warnsignal oder Aufrufsignal nutzt, aber sie kann auch eine Stärke sein, um leichter zu erkennen, wann, wer, wo, welche Hilfe benötigt.

habe es früher genutzt und was habe ich davon jetzt?. Als ich Hilfe brauchte half mir keiner....

0

Was ist positiv und was negativ? Rechts- und linksdrehend?

Hat das nicht viel eher mit der Perspektive zu tun? Die Frage ist,  ob du dich und für was du dich entscheidest, denn es ist auf eine Weise positiv und auf eine andere negativ (:

Tja, finde es eher negativ wenn ich hier in DE auf einmal heulen würde, wenn ein Patient sterben würde. Und Perspektiven kenne ich genug, egal in welcher Lebenslage....Bin einerseits abgehärtet, naja wenn ich etwas aus Herzblut tue...

0
@MarilynG

Dann findest du das Negative.

Denn Weinen lässt mich viel lernen. Abgehärtet ist der Schildkrötenpanzer, jemand der Schutz sucht. Ich wäre lieber so frei loszulassen (:

Es gibt verschiedene Methoden. Suchs dir aus (:

0
@Satiharu

Habe auch aufn schiff gearbeitet und mich bei einem homosexuellen ausgeheulte, weil ich nix kapierte da von den Menschen her, sie sind eingeschlossen und reden nun mal gerne über die bewohner dort...irgendwann waren alle gegen mich und die weiber beleidigten mich und er sagte tja es ist das team ich kann dich nicht mehr hinterherschleppen...

1
@MarilynG

Sind Idioten. So seh ich's. Aber die Leute hier sind auch verwöhnt (abgesehen von Liebe)

0
@MarilynG

hat zwar noch gesagt wechsel das schiff, wollte ich nicht, da sie ja connection haben, naja nicht nur wegen dem Problem sondern, eher die Mädels, und auch andere ereignissse egal.....

0
@Satiharu

früher habe ich es ausgenutzt um Sprachen zu lernen im ausland, da ich deutsch kenne verstehe ich jeden dummen spruch und will lieber ins ausland,da wo meine gedanken zwar deutsch sind, aber mich einer direkt anspricht, wenn ich gemeint bin...

0
@MarilynG

Hm, es gäbe auch die Möglichkeit Kopfhörer zu nutzen ^^

Aber hey, so wie du mir klingst, liegt das Problem nicht nur bei den anderen. Gönn dir doch mehr Zeit für dich, dann beginnst du hoffentlich auch das Umfeld zu geniessen. Die Dosis ist entscheidet über Medizin oder Pest.

Bewusste Gesundheit! (:

0

Eigenschaften, die niemanden anderen schaden, sind weder positiv noch negativ. Es kommt immer daruf an, was man daraus macht.

Was möchtest Du wissen?