Ist diese Bewerbung so gut (Deutsche Bahn)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde das Motivationsschreiben extra machen und den qualifikations und ausbildungsteil listenartig (und in chronischer Reihenfolge) gestalten. Dies macht es für den Personalbearbeiter leichter eine Übersicht zu erhalten. Vielleicht finde ich im internet noch ein Beispiel :)

http://www.ulmato.de/shared/image/vorlage\_lebenslauf.jpg  ; So in etwa :) Das Motivationsschreiben kannst du dann auf eine eigene Seite geben. Auch wäre natürlich ein passendes Bild und gute formatierung nicht schlecht. Mfg Thomas

(Den Aufgabenbereich muss man natürlich nicht listenartig gestalten)


PS: Das Bewerbungsschreiben ist sehr gut formuliert

0

Ja die Formatierung ist ein bisschen flöten gegangen dank gf.net^^

0

leider geht absolut überhaupt nicht aus dem schreiben vor, was du kannst, welchen beitrag du zum unternehmen leisten kannst und noch weniger, warum man dich einstellen sollte.

Was möchtest Du wissen?