Ist diese Bearbeitung möglich?

 - (Computer, Programm, Videobearbeitung)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach du zerteilst den Punkt mittels Hilfslinien und des Vierecksauswahlwerkzeugs in 4 einzelne Bilder und animierst diese im Videoschnittprogramm.
Die Hilfslinien setzt du mittig über den Punkt jeweils horizontal und vertikal. Dann schneidest du die 4 Bildteile mit dem Auswahlwerkzeug aus und setzt sie jeweils auf eigene Ebenen. Jetzt kannste jeweils 3 Ebenen ausblenden um 1 Ebene als PNG zu speichern - das machst du noch 3 mal damit du alle 4 Ebenen als einzelnes Bild hast.

Dann ab in dein Videoprogramm und da kannst du alle 4 ins Bild einfliegen lassen. Eventuell brauchste noch ne Ebene mit nur Weiß als Hintergrund für untendrunter. (Wie du in Davinci animierst musste dir selbst anschauen). Wenn sie reingeflogen sind zeigst du als letztes das komplette Bild das du oben hast an.

ich hab jetzt nicht wirklich genau verstanden was du willst,

aber grundsätzlich kannst du alles mögliche animieren, also möglich ist es wohl, um deine Frage zu beantworten

Und nein, eine Anleitung für genau das was du dir da erdenkst wird es nicht geben

Ja.

Nimm 4 Layer mit dem Bild und schneide jedes auf das entsprechende viertel zu.

Dann schiebst du jedes an der entsprechenden Ecke angeschlossen aus dem Bild und setzt den ersten Keypoint für die Animation.

Den zweiten Keypoint setzt du an die Endposition im Bild

Welches Schnittprogramm benutzt du?

Shotcut im Moment

0

Besteht die Möglichkeit mit Powerpoint , das ganze mit einzelnen Folien zu produzieren?
Wäre eine Möglichkeit, oder?

Wenn ich dich richtig verstehe, ist das schon möglich... könnte das innerhalb weniger Minuten zusammenbasteln...

Was für Programme sollen verwendet werden?

Mit Powerpoint oder Impress geht sowas auch, dauert aber länger, weil es etwas umständlicher ist.

greez

C.W.

Was möchtest Du wissen?