Ist diese Badehose für den Strand OK?

Beim gehen - (Körper, Jungs, Mode) Beim sitzen, laufen. bewegen. - (Körper, Jungs, Mode)

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Badehose zu lang? 50%
Badehose zu kurz? 50%
Beine zu dünn? 0%
Beine zu dick? 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bevorzuge zur Zeit Badehosen mit weniger Muster. Und Trag die etwas lässiger, gerade wenn du damit in der Stadt unterwegs bist. Also ne enge retroshort drunter so dass man den Bund sehen kann aber nicht mehr. Und wenn die Hose dann etwas tiefer sitzt darf sie gerade wenn man schöne dünne Beine hat auch noch etwas kürzer sein. 

Badehose zu lang?
  •  "diese Badehose": Es handelt sich hierbei um keine richtige Badehose sondern eher eine Strandhose
  • "nämlich in der Stadt, Geschäfte... anziehen": Dafür ist sie grenzwertig und ich würde da eher eine richtige Hose tragen.
  • "am Strand anziehen": Dafür ist die Hose optimal geeignet und auch gedacht.
  • "Im Wasser natürlich auch." Zum schwimmen ist die Hose vollkommen ungeeignet und wenn du aus dem Wasser kommst wird es sehr unangenehm. Fürs Wasser nimmst du besser eine richtige Badehose mit.

Die Badehose ist, so wie es der Name sagt, für den Stand völlig OK. Nicht OK finde ich, solch Hose in der Stadt und zum Einkaufen anzuziehen. Wenn es denn eine kurze Hose sein soll, dann kauf Dir eine vernünftige - z.B. eine Bermudashorts.

Was möchtest Du wissen?