Ist diese Aufgaben Lösung richtig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein ist falsch. Sie hat die Erhöhung ja auf ihr vorheriges Gehalt bekommen. Der Prozentsatz bezieht sich daher nicht auf das aktuelle.

Zur Lösung Rate ich dir zu überlegen wie man es rechnen würde wenn das aktuelle Gehalt gesucht ist

1% von 1.052,67 ist nicht 10,25. Somit ist dein Ansatz schonmal falsch.

Der zweite Fehler ist, dass die 1.052,67 nicht 100% sind, sondern der Betrag nach der Erhöhung ist 102,7%.

Aber dein Ergebnis stimmt interessanterweise. Die 10,25 sind nämlich genau 1% des vorherigen Gehalts. Ich wundere mich also, woher du diese Zahl hast.

Was möchtest Du wissen?