Ist diese Angst um meine Eltern berechtigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich kann dich sehr gut verstehen. Bin bei meinem Opa aufgewachsen, der 65 Jahre alt war als ich geboren wurde. Als er 80 wurde war ich 15 & ab dann hatte ich latent immer wieder Angst, dass er evtl. krank wird oder stirbt.. 80 war damals kein selbstverständliches Alter & mein Opa hat fast alle seiner Freunde damals schon überlebt. 

Ich hatte vor allem Angst was passiert, wenn er stirbt bevor ich 18 sei. War echt schlimm. Gut, er lebte dann noch knappe 10 Jahre & starb mit 88/89 Jahren und das ohne jedwede Krankheiten, einfach von einem Tag auf den anderen.. Es ging insofern gut weil ich bei seinem Tod dann 23 war also selbstständig, er hat auch meine Freundin noch kennengelernt & meine aktuelle Arbeit als ich da anfing miterlebt.. 

Aber trotzdem, ich hatte immer unterschwellig Bedenken. 

Diese Sorgen tauchen klarerweise auf, ich kenne sie.. aber du solltest keine Angst haben. Du hast ja immer noch deine Mutter..! 

Ich habe nach Opas Tod erfahren, dass ich im Todesfall wenn er vor meinem 18. gestorben wäre zu meinem Patenonkel gekommen wäre, der sehr häufig bei uns war & auch lange Jahre in der selben Wohnung wohnte. 

Aber mache dir keine Sorgen. Genieße deine und eure gemeinsame Zeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du hören ? 

Natürlich ist es normal sich Sorgen um seine Eltern zu machen, du musst dich aber damit abfinden das jeder einmal sterben wird und daran kann man nichts ändern. Ich hoffe aber dein Vater und deiner Ma geht es weiterhin gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siamcat7
26.07.2016, 21:43

Mein Vater hatte mit 19 einen schweren Motorradunfall und lag 5 Tage im Koma. Mit 54 einen bösartigem Endarmtumor und seit September 2013 einen hochagressiven Prostatatumor. Aber sonst sagt er es geht ihm gut. Er arbeitet auch noch.  

0

Ja, ist sie leider. So spät noch Kinder zu zeugen, war unverantwortlich von deinem Vater. Aber dennoch solltest du die Zeit mit ihm nutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siamcat7
26.07.2016, 21:38

Wieso unverantwortlich?

0

Ich kann Dir eins sagen aus vielen Erfahrungen die ich in den letzten 50 Jahre so machte ,wenn Deine Eltern Glücklich sind leben sie viel länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?