Ist diese 50 Cent Münze etwas wert?

 - (Wert, Münzen)  - (Wert, Münzen)  - (Wert, Münzen)

11 Antworten

Für mich ganz klar nachträglich eingefräst, weil es jemandem so gefiel. Rechtlich ist das Stück kein gültiges Zahlungsmittel mehr (aber de facto stört das sicher niemanden) und als Sammlerstück vielleicht für Sammler interessant, die solche Veränderungen sammeln. Aber die zahlen vielleicht aus Gefälligkeit 1 oder 2 Euro dafür.
Bekannt und künstlerisch anspruchsvoller sind z.B. Veränderungen von 3- oder 5-Markstücken mit Wilhelm II., dem man einen Zylinderhut und/oder eine Zigarre verpasst hatte.

1

Vielen Dank, habe mittlerweile auch rausbekommen woher das ganze stammt. Abgebildet ist ein Stern (judentum), Kreuz (Christentum), Mond (islam) insgesamt ergibt dies den Engel der Kulturen. Also handelt es sich hier bei um keine Fehlprägung sondern einer Eigenkreation.

https://www.engel-der-kulturen.de/kleinobjekte.html

0

Also...zum Prägejahr: die Münzen gab es zwar erst seit 2002 im öffentlichen Verkehr, aber sie mussten ja auch geprägt werden. Der Euro wurde offiziell 1999 als Buchgeld eingeführt und bis 1999 können auch die Prägedaten zurück gehen.

Das was mich bei dir irritiert sind diese Halbmond/Stern/Kreuzzeichen ….die gehören nicht auf das offizielle 50 Cent Stück von Spanien, auch nicht auf das aus dem Jahr 2000.

Ich vermute, dass da mal irgendwer rumgedoktort hat oder es Falschgeld ist. Um ganz sicher zu gehen, solltest aber mal bei der Deutschen Bank nachfragen. Die können dir auch sagen, ob das vielleicht eine Sonderprägung aus Spanien ist....im Netz habe ich sie nicht gefunden.

26

Eine solche Fehlprägung gibt es schlichtweg nicht. Da geh mal zur Bank mit - die lachen sich schepp^^

0
33
@Meisenhunter

Ich denke dazu sind die Leute zu professionell. Außerdem gibt es keinen Grund sich schlapp zu lachen. Das ist eine Münze, die aus irgendwelchen Gründen im Umlauf ist...wenn es eine Fälschung ist oder da jemand dran rumgespielt hat, wird sie aus dem Verkehr gezogen...wenn sie was wert ist, wissen die Banker das und können Auskunft geben.

1

Was möchtest Du wissen?