9 Antworten

das ist ungefähr so legal, wie ein autoradio zu kaufen, das vom laster gefallen ist.. der unterschied zwischen einem autoradio und einem geguckten film oder der folge einer serie ist der, dass du das radio wenn ihr erwischt werdet, dem eigentümer wieder geben kannst. den gestreamten inhalt allerdings nicht...

das einzige argument für mich, dass das anschauen urheberrechtlich geschützter inhalte legal bleiben sollte ist, den konsumenten davor zu bewahren, unwissentlich eine straftat zu begehen.

aus diesem grund wird auch der erwerb des oben erwähnten radios nicht bestraft. dass man es zurück geben muss, ist aber für mich sonnenklar... der besitzer hat ja auch das recht es wieder zu erhalten...

lg, Anna

PS: irgendwie muss ich gerade an die man in black denken mit ihren blitzdingsis...

Die Seite ist illegal.

Es wird doch sogar darauf hingewiesen, dass bestimmte Internetanbieter dien Zugang zu der Seite gesperrt haben weil diese illegal ist.

Was möchtest Du wissen?