Ist dies eine sinnvolle PC-Konfiguration?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde die zsm Stellung eig gut ..., schau halt ob du bis dahin eine gebrauchte Graka findest Vlt eine Radeon HD 7970 des ist wie eine r9 280.., in eBay für 100€ zu finden und dann kannst du sie ja wider verkaufen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Konfiguration sieht sinnvoll aus. Die 16GB RAM würde ich auch lassen hör bloß nicht auf die Pfeifen die meinen 8 wären genug. wenn du auch in der Zukunft alles spielen können möchtest sind 16 auf jeden Fall die bessere Wahl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mal 8 GB Ram, verteilt auf a 4 Ram riegel. 16 sind zu übertrieben. Prozessor empfehle ich dir eher was Richtung AMD. Aber da hat ja jeder seinen Geschmack. Für die Grafikkarte ein kleiner Tipp: Mindestens 4 GB. Am besten 6GB+.
Festplatte?
Empfehlung:
einmal 250 GB SSD (Für Betriebssystem)
Einmal 1 Terrabyte HDD (Für den Rest)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NKLSP
01.05.2016, 18:32

1.Danke für die schnelle Antwort.

2.Ich hatte vor auf 16GB zu gehen da viele Spiele heute schon 8GB fastauslasten können und ich den Preis der 16GB aktzeptabel finde und somit später keine Probleme kriege. 3.Amd macht vielleicht gute Preis/Leistungs CPUs im Low bis Buget bereich ist mir aber zu veraltet. ( Da kann ich meinen jetzigen auch weiterhin verwenden) 4. Grafikarte warte ich wie gesagt noch auf ende mai und würde diese dann nachrüsten.(Falls ich enttäuscht werde, werde ich auf die R9 390 zurückgreifen.) 5. Festplatten habe ich schon welche ausgesucht bzw hab ich schon.

0

Hat sonst noch jemand verbesserungsvorschläge bzw. stimmt ein Kenner dem Setup zu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?