Ist dies der Zeitpunkt um Schluss zu machen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Wenn Deine Gefühle für die Aufrechterhaltung einer Beziehung nicht mehr ausreichen und es auch keinerlei andere Gründe gibt welche noch ins Gewicht fallen könnten, dann wäre es angesagt über eine Trennung zumindest nachzudenken. Zuvor aber sollten auch mal die möglichen Ursachen die dazu geführt haben könnten mal in einem Gespräch beleuchtet werden. Auf keinen Fall aber ist Mitleid eine dauerhaft praktikable Grundlage um eine Beziehung aufrecht zu erhalten.

Danke fürs Sternchen.

0

Meinst du nicht dass du ihn auch irgendwie betrügst wenn du bei ihm bleibst ohne ihn zu lieben? Solang ihr zusammen seid, geht er doch davon aus dass du ihn liebst wie am Anfang. Also versuch ihm deine Gefühle so sensibel wie möglich zu schildern. Weh tut es immer, das kannst du nicht verhindern, doch je länger du damit wartest, um so schlimmer wird es.

Wie lange seit ihr denn zusammen? Wenn ihr erst seit 3 Wochen zusammen seit solltest du es beenden

Naja und wenn ihr schon 'lange' zusammen seid dann warte halt noch 2 Wochen oder so ob das wieder anders wird und ansonsten ende und gut ist!

Seit 1 Jahr und 3 Monate...

0

Wie wäre es, wenn ihr mal für eine gewisse Zeit Abstand nehmt, wenn ihr dann merkt dass ihr einander vermisst, dann ist alles in Ordnung.

Aber so wie du das beschreibst... Ich würde Schluss machen. Aber bleib dabei smooth. Bring es ihm langsam bei und überfall ih nicht.

Es klingt so als ob Du abgeschlossen hast.. Ich würde mich mit ihm hinsetzen und dieses Thema einfach mal besprechen..

Wenn du ihn nur noch als Mensch liebst, dann ist das nichts Gutes für dich und deinen Freund. Du solltest mit ihm Schluss machen, unter vier Augen und einfach ruhig mit ih darüber reden.

Du solltest so schnell wie möglich für klare Verhältnisse sorgen. Nur mit jemandem zusammen zu bleiben, weil man Angst hat, ihn zu verletzen, bringt überhaupt nichts... Das zögert die Sache nur raus.

Und Trennungen muss so ziemlich jede(r) in seinem Leben verkraften, so ist das Leben!

Autsch Zwickmühle...aber ich glaube, dass du das richtige tust, wenn du schluss machst...aber lass dir das ruhig noch ne zeit lang durch den kopf gehen :*

Wenn du keine Liebe mehr für ihn empfindest ,,sage es ihm ,,,nicht das er im Unklaren ist

aus Respekt zu ihm ,,,,,

Und das was du noch für ihn fühlst ist Mitleid mehr nicht doch davon hat keiner was ,,,

Rede mit ihn, wie du dich fühlst. Er wird es verstehen. Nur du kannst eine Lösung finden.

Noch viel Glück ;)

wow ich weiss schon warum du ihn nicht mehr liebst wenn ich das lese.. es ist wegen dem se.. und er ist auch nicht mehr anziehend ist.. jaja.. )) mach schluss ändern wird er sich eh nicht also wenn dann nur ins gegen teil was er schon ist (wie du beschrieben hast).. also schluss machen...

Was möchtest Du wissen?