Ist die Zukunft Deutschlands eine Blau-gelbe Regierungskoalition im Bundestag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gelb eher weniger. Blauer könnte es aber werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absolut unmöglich.

1. ist der Zuwachs der FDP nicht "abnorm" sondern man kam von einem Teifstand wieder auf die normale liberale Basis in der Gesellschaft. die 6-8 % in den Umfragen entsprechen dem Anteil an der Stammwählerschaft. 

Also wird es für die beiden Parteien nie für eine Mehrheit reichen.

Ausserdem sind die Basiswerte der beiden Parteien einfach zu weit auseinander.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KowloonCN
30.06.2016, 20:38

Die FDP und die AFD haben die größte Schnittmenge von allen. Das passt ungefährt so wie Grüne und verfilzte Haare, Birkenstock, Aufstehen um 2 Uhr mittags. Oder wie SPD und im Lehrerberuf tätig.

0

AFD und FDP haben momentan zum größtenteil die Meinungen, die ich auch vertrete. Von daher hoffe ich auf diese Koalition ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von napoloni
30.06.2016, 10:18

Ich weiß jetzt nicht so genau, wo die Schnittmenge beider Parteien liegt.

Aber du bist für ein Abtreibungsverbot, die Einführung der Wehrpflicht und die Aufgabe jeglicher Klimaziele?

0

Von welchen "abnormen Zuwachsraten" phantasierst du da? Die AfD  dümpelt ziemlich präzise in jenem Bodensatz an Rechtsetremismus herum, den die empirische Wahlforschung schon seit Jahrzenten bei ca. 13 % ansiedelt. Die FDP bekommt das Näschen derzeit so gerade eben über die 5 %...

Die Asylbewerberzahlen sind dramatisch abgesunken.

Eine blau-gelbe Regierungskoalition ist da so weit entfernt wie Kühe vom Stabhochsprung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KowloonCN
30.06.2016, 20:30

Um die Zahl der Kulturfremden aner sinken zu lassen hilft kein dramatisch abgesunkener plus-Wert, sondern ein Minuswert. Ganz klare Arithmetik.

0

Nö. Blau und Gelb sind bei uns die Wertstofftonnen. Die haben zwar auch eine große Klappe, aber wenigstens auch Gehalt: Das, was man ihnen entnimmt, kann man wieder dem Wertstoffkreislauf zuführen. Bei der AFD ist dem nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sachsenbruch
30.06.2016, 00:13

Wir haben hier auch den "gelben Sack". (Nein, das ist nicht persönlich.) Blau, da kommt viel sonstiger Verpackungsmüll rein. Alte Zeitungen und Werbung. Insofern stimmt es schon, quasi gesamtdeutsches Gelb-Blau.

4

Was möchtest Du wissen?