Ist die Zeitumstellung für Tiere ein Problem?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Im Grunde genommen nicht. Aber "Ausnahmen" gibt es immer.....

Z.B. Kühe, die dadurch später gemolken werden (das Euter wäre am kommenden Sonntag "übervoll", was zu Schmerzen/ Entzündungen führen könnte....) - aber jede gute Tierhalter stellt sich darauf ein und sorgt vor....

Ich denke mal, dass die Tiere sich mit der Zeit nicht umstellen. Die haben ja auch so kein Zeitgefühl. Wenn sie allerdings gewohnt sind, zu einer bestimmten Uhrzeit ihr Fressen zu kriegen oder Gassi zu gehen und dies sich nun um eine Stunde verschiebt, könnten sie schon ein Problem kriegen.

Nein, denn man muss nur die gewohnten Arbeiten wie Melen, Ausmisten usw. um die eine Stunde verlegen, dann bleibt für die Tiere alles gleich! Wenn jetzt z.B. um 7 Uhr gemolken wird, macht man es nach der Uhrenumstellung eben um 6!

Eine etwas genauere Fragestellung könnte sich als hilfreich erweisen. Ich will hier nicht blöde argumentieren, aber was passiert mit einem Reh, wenn millionen Uhrenbesitzer die Zeiger um 360 Grad drehen? Meinst du Haustiere? Was für Probleme könnten das denn sein? Problem nennt einer oft einen schwierigen oder langwierigen Entwicklungsschritt, Entwicklungsprozess kann sich da geistreicher anhören. Doch vielleicht ist mir der Kern deiner Frag schlichtweg entgangen, wie der Erwachsene, der vor dem Wald steht, der für die Kinder ist und wenig mitbekommt, was sich dort abspielt, weil es ihn auch nicht mehr viel angehen könnte.

Hi, in der Milchviehhaltung (Kühe, Ziegen etc.) kann es durch die geänderten Melk- und Fütterungszeiten zu Stress bei den Tieren kommen. Diese Tiere könne dann u. U. einige Tage weniger Milch geben.

also meine Hunde ignorieren einfach die Zeitumstellung aber ich denke mal in der Viehwirtschaft, bei den Kühen zum Beispiel hat das schon Auswirkungen auf die nun geänderten Melkzeiten.

Nein,ich denke nicht,dass das ein Problem für Tiere ist.Das ist noch nicht mal für jeden Menschen ein Problem.

na KLAR ist das ein Problem!!!!

Auch Tiere haben wichtige Termine (natürlich unabhängig von dem völlig überbewerteten Tag - Nacht: Rhytmus) - daher ist es wichtig, den Wecker von Maunzi und Bello auch rechtzeitig umzustellen!

Hallo,

die Zeit ist ein von Menschen gemachtes Konstrukt und hat für die Natur und eben auch für Tiere überhaupt keine Bedeutung.

Da Tiere auch nicht auf die Uhr schauen, haben sie auch die Zeitumstellung nicht bemerkt,

Gruß

Mikaele

Für das Milchvieh ja.eine Std später gemolken werden,tut denen Weh ! Da spannt das sowieso schon Pralle Euter noch mehr !

Annemaus85 26.10.2012, 11:46

Bei solchen hochgezüchteten Rassen ist das vermutlich so. Da sollte man sich mal fragen, was wir den Tieren damit antun...

0
tinimini 26.10.2012, 11:59
@Annemaus85

Warum überhaupt noch die Zeitumstellung, wir wissen doch jetzt mitlerweile alle das die nix Brringt !

0
Annemaus85 26.10.2012, 14:57
@tinimini

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Ich persönlich finde die Zeitumstellung toll, da ich ein Spätaufsteher bin und es daher viel besser finde, dass es im Sommer so spät noch so hell ist. Denn die normale Zeit ist ja leider die Winterzeit.

0

Warum sollte das ein Problem (für Mensch / Tier) sein?

Hund geht halt in Zukunft 1h früher Gassi, na und?

Boah korrekt, eine Stunde länger schlafen, das ist meine liebste Zeit im Jahr! Und für meine Katze war es nie ein Problem. Wirkte zumindest nicht so :D

Haustiere oder freie Tiere? Für Tiere in der Natur bestimmt nicht.

Miniquietsch 26.10.2012, 11:59

Hauptsächlich dachte ich dabei an Haustiere und Tiere auf Bauernhöfen und in Tiergärten.

0

Meinst du Haustiere? Kann gut sein, dass sich das ein oder andere Haustier wundert, wieso die Essenszeiten dann verschoben sind. Hat mein Bruder bei seiner Katze bemerkt.

Miniquietsch 26.10.2012, 11:57

Ich dachte dabei hauptsächlich an Haus und Nutztiere. Und eben gerade für Nutztiere stelle ich mir die Zeitumstellung u.U. schon problematisch vor (wie hier auch von einigen bestätigt wurde).

Danke für die Antwort. :)

0

Wenn der Mensch dadurch hektisch reagiert, schon! ;o)

nein,aber vielleicht wundert es sie schon ein bisschen das sie jetzt schon futter bekommen.aber es kann auch sein das sie es einfach ignorieren

LG

nee, denen macht das nix aus

Was möchtest Du wissen?