Ist die Yoda-Sprache eine offizielle Sprache?

6 Antworten

Wenn man offizielle Sprache mit Amtssprache gleichsetzt, ist es keine offizielle Sprache.

Allerdings kenne ich Menschen, die sich auf Latein unterhalten können - was auch keine offizielle Sprache mehr ist - wenn es also mehrere Leute gibt, die sich in einer Phantasie-Sprache fließend und verständig unterhalten können, ist es natürlich eine Sprache ;).

Yoda spricht in den Filmen keine eigene Sprache, sondern nutzt nur eine ungewöhnliche Wortstellung: die Objekt-Subjekt-Verb-Abfolge (kurz OSV), die in europäischen Sprachen höchstens in Nebensätzen auftritt. Es gibt nur sehr wenige Sprachen, in denen eine OSV-Abfolge in Hauptsätzen oder gar als Grundwortstellung vorkommt, etwa in indigenen brasilianischen Sprachen.

Man kann also höchsten mutmaßen, dass Yodas Muttersprache (die wie gesagt nie angekratzt wird und wie Yodas Spezies ein Mysterium bleibt) eine solche OSV-Wortstellung aufweist, die Yoda fälschlicherweise in Form einer zwischensprachlichen Interferenz auf die Zielsprache (wiedergeben als Englisch, Deutsch etc.) überträgt. Er macht das aber keineswegs konsequent, sondern gibt auch immer wieder grammatikalisch einwandfreie Sätze von sich.

Die gab es. Immer da wo Yoda war wurde sie gesprochen...
Aber jetzt ist er tot genau wie seine Sprache also vergiss es

Was möchtest Du wissen?