ist die walther ppq hme eine gute softair?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich hab sie mir mal kurz angesehen (kannte sie nicht).
Ich denke, sie ist ok. Schau mal, ob du mithilfe von Google Testberichte darüber findest.

Als Alternative dazu schau dir mal die HPA Serie by KWC an, zB die Taurus PT 24/7 bc KWC. Davon hab ich schon einige positive Erfahrungen gehört.

Die Tokyo Marui Mk23 Federdruck ist auch zu enpfehlen. (Gibt es glaube ich auf Softairwelt).

Aber das sind halt alles Federdruckpistolen, wirklich Airsoft spielen kann man damit nicht...
Eignen sich eigentlich nur zum Zielschießen.

Aber Achtung: Der eigene Garten ist zum Zielschießen nur dann legal, wenn du einen Kugelfang hast, der verhindert, dass eine Kugel den Garten verlassen kann. Auch darf niemand einfach so das Schießgelände betreten können. (Zaun!)
Wald oder andere öffentliche Plätze sind ganz verboten.

Wenn du wirklich in das Hobby Airsoft einsteigen willst, dann melde dich bei mir - ich berate dich.
Lg leNeibs!

will nicht airsoften sonder zielschießen

0
@kleinerlaure

Ok.

Ja, wie gesagt, ich kenne die von dir genannte Waffe nicht.

Von der Tokyo Marui und der HPA Serie by KWC hab ich aber schon Gutes gehört.

Lg

0

Kommt drauf an von welcher Marke die Softair is. Was originales von Walther ist nie ein Fehler aber es gibt auch viele vergleichsweise schlechte Nachbildungen.

ist eigentlich ne gute Softair nur für mich persönlich zu viel Plastik verarbeitet aber die schussleistung ist auch ganz gut. und der preis is auch in ordnung

0
@Bier35

das hme heisst healty metal edischen die wiegt 802g und da ist so ziemlich jedes teil aus metall

0

nein

0

dich stimmt sry hab falsch gesucht

0

da kann ich nix dazu sagen ich hatte die Lizenzversion von umarex wo nur metallschlitten hat

0

"Was Originales von Walther"
Also eine echte Waffe...? ^^

Walther stellt keine Airsofts her, sie verkaufen nur die Lizenz, dass Airsofthersteller da Walther draufschreiben dürfen.

1

Die ist gut hat ein Freund von mir

Was möchtest Du wissen?