Ist die Wahrheit objektiv?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

objektive Wahrheit ist ein Konstrukt der Wissenschaft, die auf der Trennung von Subjekt und Objket bestehen muss als Voraussetzung ihrer Aussagen. Philosophie und natürlich Religion suchen nach dem gemeinsamen Ursprung. Sie sind in dem Dilemma, dass der Erkennende selbst Teil dessen ist, was er zu erkennen versucht. Das Urteil ist immer ein Teil des Urzustandes, aus dem der Erkennde zunächst heraustreten muss und dem er sich gegenüber befindet: Subjekt-Objekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides sind Begriffe, über deren Bedeutung sich nicht alle Menschen einig werden. Deswegen kurze Antwort: nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inwiefern? Was meinst du mit der Frage? Die Wahrheit ist die Wahrheit und keine subjektive Sichtweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?