3 Antworten

Link geht bei mir nicht, aber ich glaube das müßte 7,5 Joule lauten.

Ein Glas ist mitunter ziemlich stabil und in der Form mitunter ungünstig.

Kommt auch auf das Geschoß an, wenn du einen kleinen Bolzen nimmst, dann sollte es gehen.

Holzi187 25.02.2017, 16:32

was wäre da stärker 0.50g Spitzkopf oder 0.50g Flachkopf?

0
spaceflug 25.02.2017, 16:34
@Holzi187

das ist egal bei Glas etc. kommt auf das Material an. Jedoch macht dir zu hartes Material den Lauf mit der Zeit kaputt. 

1

Diese und ähnliche Luftdruckwaffe sind nicht besonders stark.

Trotzdem sind sie erst ab 18 erlaubt.

Deinem Schreiben und den Fragen nach wirst du wohl noch ein paar Jahre warten müssen.


Holzi187 25.02.2017, 16:33

aber stark genug um ein schuhregal zu druchschießen

0

Steht doch alles in der Beschreibung:

V0 =175m/s , 7,5 Joule (stärker geht eh nicht, sonst brauchst  du eine Waffenbesitzkarte..)

Mit anderen Kipplaufgewehren verglichen nicht besonderes..

https://www.shoot-club.de/Luftgewehre-einzeln.htm?websale8=shoot-club&ci=000025

Die haben alle "bis 7,5 Joule" und 170 oder 175 m/s Mündungsgeschwindigkeit - ab 180-185 fangen dann schon die Teile mit Exportfedern an..

Das bedeutet bei Holz etwa  1,5 bis 2cm Endringtiefe, das sollte für Glas und Büchsen reichen - alles immer abhängig auch von der Munition, die verwendet wird und der Entfernung...

Was möchtest Du wissen?