Ist die Vorwärtsspannung I (also in Ampere) für LEDs?

6 Antworten

LEDs sind für eine bestimmte Stromstärke I  in Ampère oder Milliampère gebaut. Das ist der Nennstrom.
LEDs werden deshalb idealerweise mit Konstantstromquellen betrieben, nicht wie viele andere Verbraucher mit Konstantspannung.

Bei diesem Nennstrom stellt sich die Vorwärtsspannung ein.

Falls du aber eine Konstantspannungsquelle hast, brauchts den Vorwiderstand, und die Vorwärtsspannung benötigt man zum Berechnen des Vorwiderstands:

Vorwiderstand =
(Betriebsspannung minus Vorwärtsspannung)
dividiert durch den Nennstrom.


wie der name vorwärtsspannung schon sagt:-) es ist eine spannung. kann also nicht der strom sein...

die vorwärtsspannung ist der spannungsunterschied der beim betrieb der LED zwischen den beiden pins abfällt...

also z.B. 1,6 volt für eine typische rote LED

lg, Anna

Hallo!
Die LEDs vertragen nur einen bestimmten Strom. Der muss begrenzt werden.

Welchen Wiederstand muss ich dann benutzen (Kommentar unten)?

0

Fluss-Spannung der LED bei dem Strom aus dem Datenblatt entnehmen. Betriebsspannung die du verwenden möchtest - Flussspannung ist die Spannung über dem Vorwiderstand- diese teilst du durch den Strom dann hast du den Widerstand. Nimm den nächst größeren.

0

Kann man an einen 3 Ampere Anschluss ein 5 Ampere Netzteil anschließen?

Ich habe bei Ebay einen Monitor gekauft. Leider war da kein Netzteil dabei. Der Monitor hat einen 3 Ampere, 12 Volt DC Anschluss. Kann ich da ein Netzteil mit einer Stromstärke von 5 Ampere anschließen? Oder wird dadurch der Monitor gecrasht?

...zur Frage

Lichtekette mit 5V statt 4,5 (bzw. 3.6) Volt?

Hi. Ih habe eine batteriebetriebene LED lichterkette. Benötigt 3 AA zellen. Mit Alkali Batterien (1,5V) wären das also 4,5V. Mit NI-MH Akkus (1,2V) sind das 3,6V.

Ich hatte jetzt die idee, stattdessen eine usb Stromversorgung anzuschließen. Das wären glatte 5V. Hat jemand ne Ahnung ob das klappt, oder ob ich mir damit die LEDs zerschieße?

Und hat jemand eine Ahnung wie viel Ampere die ziehen? (40 LEDs)

...zur Frage

Kann die eine 2200 mAh powerbank meinen iphone 5s akku schaden wenn ich damit lade?

...zur Frage

LED-Streifen welches Netzteil?

Liebe Community!

Ich habe mir bei Amazon eine 5m 5050 SMD LED 60/m (300 LEDs gesamt) bestellt. Die Spannung 12V wird benötigt, aber wie viel Ampere braucht das Netzteil damit die LEDs die volle Leistung abgeben? 5 oder 6 Ampere?

...zur Frage

Angaben (V,A,Ohm,usw.) im Stromkreis angeben (Physik)?

Die Frage klingt bisschen komisch,ich weiß.
Also,ich schreibe morgen eine Physik Arbeit,und es gibt etwas in dem Thema,das ich nicht raffe. Es gibt halt ein Stromkreis,und bei manchen leeren Feldern steht halt z.B. 2 A ,oder sonstiges,und mann muss halt die restlichen Angaben herausfinden. Ich habe die Lösungen für diesen bestimmten Stromkreis schon,aber ich muss ja auch wissen wie man das überhaupt ausrechnet! Kann mir bitte jemand helfen? Ich verstehe es einfach nicht 😫 (Die schwarze 3 A und 2 A waren schon auf dem Originalen Blatt drauf,die blau geschrieben sind von mir geschrieben -siehe Bild).

...zur Frage

Wie kann ich diese Schaltung realisieren?

Guten Abend,
ich möchte gerne wissen wie ich folgende Schaltung realisieren könnte.
Ich habe 4 Lautsprecher mit jeweils 2 Anschlüssen ( + & - ).
Außerdem habe ich 2 Endstufen.
Die 1. Endstufe hat 8 Ausgänge ( 4 x „+“ und 4 x „-„ ).
Die 2. Endstufe hat 4 Ausgänge ( 2 x „+“ und 2 x „-„ ).
Ich möchte eine Schaltung bauen, mit der ich zwischen beiden Endstufen wechseln kann.
Beispiel: Schalter oben: Endstufe 1; Schalter unten: Endstufe 2
An der 1. Endstufe können die Lautsprecher ohne weiteres angeschlossen werden, an der 2. Endstufe würde ich diese parallel anschließen. Das wäre kein Problem.
Handwerkliches Geschick ist vorhanden, ich komme aber leider nicht von selbst auf eine sinnvolle Lösung.
Zeichnung ist im Anhang.
Vielen Dank für eure Antworten!
Gruß Nick!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?