Ist die Versklavung der Juden durch die Ägypter eine historische Tatsache?

8 Antworten

48

Dass es erzählt wird, ist also ein zwingender Beweis?

Warum verlinkst du solch dumme Propagandaseiten?

0
52
@ThomasJNewton

An diese Seite ist nichts dumm - dumm ist dieser Kommentar!

Dass Wissen auch nur mündlich von Generation zu Generation weitergegeben wird, ist nicht ungewöhnlich, aussdem gibt es eindeutige Funde, die belegen, dass die Juden im alten Ägypten waren

2
48
@dandy100

Ich verbitte mir solche Beleidungen! Mein Kommentar ist nicht dumm.

Die Website aber schon, denn eine mündliche Überlieferung muss nicht falsch sein, aber deswegen ist sie noch kein Beweis für die Richtigkeit, ein zwingender schon gar nicht.

Von daher ist es eine dumme Propagandaseite. Und und hast sie verlinkt. Deswegen bezeichne ich nicht dich oder deine Antwort als dumm.

0
31
@ThomasJNewton
Ich verbitte mir solche Beleidungen!

Und doch beleidigst Du selbst!

0
31
@ThomasJNewton
dumme Propagandaseiten

Warum bezeichnest Du diese Seite so? Das ist beleidigend. Was daran ist dumm?

0
48
@wiele

Das habe ich doch geschrieben. Lies doch erst mal genau, bevor du nachfragst!

0
31
@ThomasJNewton

Ich habe gelesen, was Du geschrieben hast - es fehlt ein wirklicher Grund für eine Beleidigung - insbesondere für die Bezeichnung "dumm"!
Da eine Internetseite selbst weder dumm noch intelligent ist, fällt die Beleidigung auf die Ersteller zurück.

Lies doch erst mal genau, bevor du nachfragst!

Es könnte ja auch sein, dass man schon genau gelesen hat und es trotzdem angebracht ist nachzufragen, weil vielleicht der nicht nur der Leser Fehler macht, sondern auch der Schreiber?

0

Die "Antwort" gibt die Bibel selbst:

Klar waren es Sklaven, denn nur Sklaven haben Gold und Silber, wertvolle Hölzer und Stoffe, Schafe, Ziegen, Rinder und was ich noch alles dabei.

Nur Sklaven können lesen und schreiben und steigen in höchste Staatsämter auf.

Woher ich das weiß:
Recherche
41

Was das Gold und Silber angeht, so stellt 2. Mose 15 es als eine Kompensationsleistung der Ägypter an die Hebräer dar. Etwas, das zwar in 5. Mose 15 für gläubige Sklavenhalter zur Vorschrift wurde, was die Baumwollfarmer des Bible Belt 1865 aber nicht für fünf US-Cent dazu bewog, ihre freigewordenen afrikanischen Zwangsarbeiter zu entschädigen. Eine offengebliebene Rechnung, die, wie mir ein rumorendes Gefühl sagt, irgendwann noch mal auf den Tisch kommen könnte.

2

Was möchtest Du wissen?