Ist die Verschwörungstheorie über den 11. September ein Paradebeispiel für Verschwörungstheorien?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist ein Paradebeispiel fuer ein paar Leute, die zusammen gesessen haben und boese Dinge ausgebruetet haben um sie dann anderen in die Schuhe zu schieben. Das kommt eigentlich alle paar Monate vor. Dahinter stehen Maechte, die nichts Gutes planen und ausfuehren. In erster Linie dient es der Angsterzeugung. Verschwoerungen sind real und die Geschichte unterstuetzt diese Annahme. Natuerlich kommt nicht alles raus, das meiste erst viel spaeter, aber die Menschen vergessen schnell, das wissen die boesen Maechte natuerlich. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Verschwörungstheorie über den 11. September ein Paradebeispiel für Verschwörungstheorien?

Es ist vielmehr das Paradebeispiel für Regierungsverschwörungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Gemeinsamkeiten gibt es zwischen dieser Verschwörungstheorie und anderen Verschwörungstheorien?

Keine,... jede ist individuell auf Fakten, sowie fragwürdige Erklärungsversuche zurückzuführen...

Und was würdet ihr sagen sind so allgemein überhaupt die Merkmale einer Verschwörungstheorie?

Klare Denkvorraussetzungen, Unvoreingenommenheit und ungetrübtes geistiges Bewusstsein...

Ist die Verschwörungstheorie über den 11. September ein Paradebeispiel für Verschwörungstheorien?

Nein, aber das könnte es mitunter werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

"Verschwörungstheorie" ist ein Kampfbegriff um jede Meinung die der offiziellen Meinung widerspricht als Spinnerei abzutun. Dabei spielt es keine Rolle wie fundiert oder glaubwürdig die anderen Meinungen sind. Alles was nicht ins Bild passt oder unbequem ist wird als Verschwörungstheorie abgewertet.

9/11 ist keineswegs so klar wie es die US Regierung gerne hinstellt. Der Abschlussbericht ist schlichtweg ein Witz ..

Dazu gibt es einfach soviele ungeklärte Fragen die niemand beantwortet weil sie einfach nicht beantwortet werden wollen/können.

Eine typische Verschwörungstheorie ist eine Theorie die sich auf keinerlei Fakten stützt und das ist bei 9/11 nunmal keineswegs der Fall.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Verschwörungstheorie geht es immer darum, dass sich eine kleine Gruppe gegen die Anderen verschwört. Hier ist es die US-Regierung. (Eigentlich ist es oft die US-Regierung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IAMIAMIAMIAM
12.09.2016, 21:12

Aber sicherlich nicht ganz unschuldig ;)

0

Man nennt es auch die
" Mutter der Verschwörungstheorien " denn es ist so offensichtlich dass die offizielle Geschichte darüber falsch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
11.06.2017, 17:37

Wenn es so offensichtlich ist, wieso hat dann bisher kein einziger der vielen 'Truther' es geschafft, die offizielle Geschichte zu widerlegen?

Seit über 15 Jahren werden ständig dieselben alten und  zig mal widerlegten Thesen vorgetragen, das ist alles.

0
Kommentar von Pyramidenfan
11.06.2017, 21:05

Die offizielle Story ist längst widerlegt. Die Dokus bei N24 usw. gehen auf gar keine Fakten ein. jeder soll sich eine eigene Meinung bilden und zb. 911 entschlüsselt bei YouTube sehen und dann die Dokus im TV . Es wird auf gar nichts eingegangen es ist schon fast lustig wie primitiv dort argumentiert wird.

0
Kommentar von Pyramidenfan
12.06.2017, 12:42

das Flugzeug verschwindet komplett im Gebäude. Kein Stück bleibt draußen. ... jeder kann sich ein eigenes Bild machen. man sollte aber beide Seiten anhören.

0

Ein Paradebeispiel wäre eher die Mondlandung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?