ist die verletzung durch verbrennug oder erfrierung auf der haut die selbe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Völlig andere ursache, aber fast gleicher effekt! wobei du noch verätzungen zählen könntest. sind aber alles auswirkungen von aussen. der körper kann natürlich von anderen inneren ursachen auch körperteile abstossen. aber im prinzip ist der vergleich der beiden auswirkungen durchaus zutreffend. dementsprechend die behandlung auch ähnlich.

garryowen 27.12.2009, 01:39

ich wollte eigentlich wissen ob bei erfrierungen auch die eiweise denaturiren

0

ähnlich zellen abgestorben zersetzung vergiftet den körper meist tödlich viel spass

ja es ist eigentlich auch ganz simmpel: nimm einfach an deine Haut ist 36grad warm. Wenn du jetzt dich an irgendwas verbrennst das 136grad heiß ist dann macht das einen unterschied von 100grad. Wenn du jetzt etwas anfasst das -64grad kalt ist dann ist das genau dasselbe weil es auch 100grad unterschied sind.

garryowen 27.12.2009, 01:31

hmmmm genau

0
user200 27.12.2009, 01:41
@garryowen

ist gar nicht so ein schwachsinn. die haut wurde einfach durch einen temperaturunterschied geschädigt, für den sie nicht genetisch konzipiert ist. der vergleich ist also durchaus möglich, vor allen dingen weil ja auch das endresultat recht ähnlich sein kann! nämlich den verlust des gewebes. der effekt bei der verbrennung, das sofort unmengen von flüssigkeit bei einer verbrennung zur betroffenen stelle transportiert wird, tritt wohl aber bei einer erfrierung nicht auf.

0

Und ob - es können ganze Gliedmassen sogar abfrieren - also werden erst schwarz und fallen dann ab und deshalb ist die Verletzung ebenso stark!

nein, bei verbrennung, geht es auch aufs blut und an die muskulatur

Panikgirl 27.12.2009, 01:29

und Du meinst, wenn Dir ein Zeh abfriert - dann ist Blut und Muskulatur noch im Takt?????

0

in gewisser weise schon. tote haut ist tote haut

Ja, die Zellen platzen und sterben....

es ist nicht das selbe

ja - Gefrierbrand

Was möchtest Du wissen?