Ist die Verhaltensnote wichtig für Bewerbungen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Zeugnis der 7. Klasse schaut sich niemand an. Das schickst Du ja auch nicht mit den Bewerbungsunterlagen zum Arbeitgeber. Es sei denn, Du gehst nach der 7. Klasse von der Schule ab. Dann wäre dieses Zeugnis Deine Abgangszeugnis.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

1. dein Zeugnis aus der Siebten ist später unwichtig

2. wenn du bei einer Bewerbung später mit gutem Verhalten glänzen willst, dann schau, dass du  von deinem Praktikumsbetrieb vllt eine Empfehlung bekommnst

danke :) aber was genau meinst du mit punkt 2?

0
@Marioszz100

Sagen wir mal du machst mit 16 irgendwo ein Praktikum, zB in einem Buchladen. Dann ein Jahr später willst du dich in einem anderen Buchladen bewerben und fragst dann deinen Praktikumsbetrieb ob die dir eine kurze schriftliche Empfehlung geben können weil du zB sehr verlässlich bist oder gut mit Kunden arbeiten kannst.

0

Nein, die Betriebe wollen dein Abschlusszeugnis nur sehen. Siebte Klasse ist unwichtig. 

Was möchtest Du wissen?