Ist "Die Tribute von Panem" oder "Game of Thrones" besser?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Game of Thrones 87%
Die Tribute von Panem 12%

11 Antworten

Die Tribute von Panem

Hallo!

Tut mir Leid, hier jetzt mal nicht dieselbe Meinung wie der Fragensteller zu vertreten, aber man hat ja auch eine eigene, oder?

Ich als DTvP-Fan muss da natürlich sagen: Das ist mein Favorit. Die Bücher und die Filme liebe ich einfach und bin immer mit Leib und Seele dabei.

Gelesen habe ich DTvP lieber, doch ich bin der Meinung, das auch die Filme ganz gut gelungen sind, auch wenn ich einiges vermisst habe.

Allerdings muss ich sagen, dass ich Game of Thrones nie gelesen/gesehen habe, wobei ich allerdings vornerein erklären sollte, dass bei mir nichts an meine DTvP Schätze drankommt ;D Also nicht übel nehmen, aber das ist definitiv mein kleiner Liebling :D

Dennoch habe ich über das, was ich von GoT gelesen habe, einen Eindruck bekommen, doch auch dieser ist nicht so absolut mein Geschmack. Aber ich denke, dass ist ja nicht allzu dramatisch, oder? Es gibt immer welche, die aus der Reihe tanzen, und hier bin ich das nunmal :)

LG und alles Gute,

@BeaBeautiful

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Game of Thrones ist meine Lieblingsserie.

Dennoch würde auch ich sagen, dass Die Tribute von Panem bekannter ist, einfach aus dem Grund, dass für Filme viel mehr Werbung gemacht wird.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Persönlich finde ich GoT um Weiten besser. Es hat eine wesentlich tiefere Story, bietet mehr Hintergrundinfos und bietet die deutlich epischeren Bilder.

Durch die Serie zu Das Lied von Eis und Feuer wurde Martins Werk enorm gehypt und ich halte es seitdem auch für bekannter als TvP.

Das "generell schlecht" deines Freundes ist mir etwas zu allgemein, um es wiederlegen zu können. Bevor ich es gesehen habe, habe ich GoT auch nur für Sex + Blut gehalten, aber seit ich GoT gesehen habe habe ich meine "generelle" Meinung komplett geändert.

Ist aber unterm Strich Ansichtssache. Ich denke keine der Reihen ist durchgehend "schlecht", aber objektiv gibt es da natürlich nicht so große Unterschiede, wie bei der Frage, welche Fußballmannschaft die beste ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer eine Serie mit einer Kino Trilogie mit je vollkommen verschiedenen Setting und Handlung zu vergleichen.

Ich denke GoT ist wesentlich komplexer und besser gemacht als HG, Tiefgängiger ist aber HG mMn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Game of Thrones ist aus dramaturigscher Sicht wesentlich besser. 

Aber die Tribute von Panem haben halt Jennifer Lawrence. Und Jennifer Lawrence ist unfuckinglaublich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Game of Thrones ist viel besser. (Meiner Meinung nach) Game of Thrones ist ja auch kaum zu vergleichen. Die vielen Charaktere, Intrigen, usw. Guck dir dagegen mal DTvP an... Im Verhältnis zu Game of Thrones ist DTvP unterirdisch... Aber letztendlich ist es eben Geschmackssache...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

GoT ist meilenweit besser. In den Büchern sind die Charaktere der Tribute von Panem so eindimensional, wenn überhaupt, beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Game of Thrones

Das ist ja wohl eindeutig! Solch einen Verräter sollte man den Kopf aufspießen lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was findest Du denn besser? Star Wars oder Tatort?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jarakau
04.12.2016, 08:37

Eigentlich Star Wars aber... du hast ja recht. Man kann es nur sehr schlecht vergleichen, ansonsten würde mein Kumpel allerdings beharren das´Die Tribute von Panem besser ist.

0
Game of Thrones

Habe ich mehr von.

DTvP war aber auch nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Who cares?

Kann man sowieso nicht vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?