Ist die Teilnahme an Mitarbeitergesprächen auf freiwilliger Basis?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als Arbeitnehmer bist du weisungsgebunden. Wenn Dir nicht also expliziz gesagt wird, dass die Teilnahme freiwillig ist, ist es Dein Job, dahin zu gehen. Und es "kosmetischen Gründen" ist es sowie klug, sich da sehen zu lassen.

Wenn der Chef/Vorgesetzte zum Gespräch einlädt, sollte man wohl besser erscheinen. Im Zweifel könntest du bei deinem Chef/Vorgestzten nachfragen.

Während der Arbeitszeit, ja. Außerhalb nicht, auch nicht bei zusätzlicher Bezahlung.

Nur solange bis Dein Chef Dich einbestellt

Das ist wahrscheinlich Firmenintern geregelt. Farg doch einfach Deinen Vorgesetzten.

Wenn Dein Chef eine Mitarbeiterbesprechung einberuft, dann mußt Du da hingehen !

Das sind Anordnungen vom Chef.

Weiß hier keiner, ist von Firma zu Firma unterschiedlich.

Frag den Betriebsrat.

Nein.Daran muss man teilnehmen.Du kannst verschiedene Fragen ablehnen.

Was möchtest Du wissen?