Ist die Teilnahme an einer Klausur (Uni) ein privates Gut?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Universitätsdienstleistungen werden typischerweise nicht vom Leistungempfänger erbracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ewwas17
02.11.2016, 12:17

Danke für deine Antwort, aber ich fürcht ich verstehe nicht, was mir das sagen soll.

Dienstleistungen werden doch nie vom Empfänger erbracht, was hätte das für einen Sinn und was hat das mit meiner Frage zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?