Ist die tägliche Einnahme von Zeolith gefährlich? Was bewirkt es im Körper?

3 Antworten

Zeolithe sind Alkali-Aluminiumsilikate. Wegen dem Aluminiumgehalt würde ich auf ein Einbringen in den Körper verzichten. Ein natürliches Zeolith, das Bentonit E 558, ist seit Mai 2013 von der EU als Zusatzstoff bei Lebensmittel verboten.

Ist die tägliche Einnahme von Zeolith gefährlich?

Kleinere Mengen vermutlich nicht. Aber nagel mich nicht fest, das weiß niemand so genau.

Was bewirkt es im Körper?

Idealerweise nix. Das ist ein "Stein". Kannst auch Sand essen. Was meinst du, was das bewirkt?

Kann man mal tun, wenn man Magen-Darm-Probleme hat. Vielleicht werden sie davon besser, vielleicht nicht, vielleicht wird es auch schlimmer.

http://www.medicom.de/megamin-kein-wundermittel

Fährt der Körper die Insulinproduktion hoch, wenn ich gesüßte Sachen esse, die aber insgesamt nicht süß schmecken, weil Sauer- und Bitterstoffe überwiegen?

Es geht um Backen ohne Zucker. Ich habe überlegt, wenn man Backkakao nicht ungefähr 1:1 mit Stevia mischt, sondern so, dass das Ergebnis nicht mehr süß, sondern neutral schmeckt... was wäre dann?

...zur Frage

Kann man mit Zeolith Wasser erhitzen

Hallo zusammen, vor kurzem habe ich Zeolith entdeckt und bin fasziniert von dessen Fähigkeiten Da ja Zeolith oder auch Klinoptilolith wenn es getrocknet ins Wasser kommt sich erhitzt, hätte ich folgende Frage: Wird Zeolith heiß genug um 100ml (oder auch eine andere Wassermenge, darum geht es hier nicht) zum kochen also auf 100 Grad Celsius zu erhitzen, und wenn ja wie viel Zeolith brauche ich dafür?

...zur Frage

Sind alle Stoffwechsel gleich?

Hallo alle zusammen,

ich bin ein untergewichtiger Mensch ohne Stoffwechselerkrankungen und allgemein Kerngesund. War schon bei allen Ärzten die es gibt, als ich versucht habe herauszufinden, wieso ich nicht zunehme. Denn ich nehme täglich "2000kcal+" zu mir. Manchmal wird dann so dahingesagt, man habe wohl einen verdammt guten Stoffwechsel (da ich halt auch gesund bin, obwohl sehr sehr dünn).

Nun meint ein Freund von mir, er habe einen Artikel gelesen, dass alle Stoffwechsel gleich sind. Unterschiedliche Stoffwechseltypen wie endomorph etc. wurden wohl wiederlegt. Jeder hat denselben Stoffwechsel und wenn jmd. nicht zunimmt/abnimmt, dann weil er 1) zu viel/wenig isst oder 2) eine unbekannte Erkrankung hat (völliger Unsinn in meinem Fall). Den Artikel kann er nicht mehr wiederfinden und den Autor auch nicht benennen. Über Google findet man eher haufenweise Fragen, wieso alle Stoffwechsel unterschiedlich sind.

Weiß jemand von wem oder ob "unterschiedliche Stoffwechsel" tatsächlich wiederlegt wurden? Glaube da irgendwie nicht dran.

Grüße

...zur Frage

Urin riecht nach "Kellog's Smacks"

Hit Leute :) also ich hab mir das schon als Kind gedacht: .. Wenn ich eine Schüssel Smacks esse und in der Zeit darauf pinkeln gehe, riecht mein Urin nach SMACKS .. why? ;D

...zur Frage

Welche Flüssigkeit kann man ohne Probleme trinken? Ausser Wasser?

Hallo, ich würde gerne wissen welche Flüssigkeiten unser Körper "problemlos" abbauen kann ohne Gesundheitliche Probleme zu bekommen. Ich bezieh mich bei der Frage auf Volumina von 1 oder 2 L am Tag,da man ja auch von zu viel Wasser Vergiftungen davontragen kann. Milch oder Säfte,Cola etc. z.B. zählen jetzt hier nicht da sie ja zum großteil aus Wasser bestehen. Gibt es vielleicht sonst noch wasserfreie Flüssigkeiten die der Mensch zu sich nehmen kann?

...zur Frage

was bewirkt das medikament venlafaxin 75 mg

was bewirkt das medikament venlafaxin 75 mg, können davon bei der einnahme herzstolpern entstehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?