Ist die Stringtheorie heute noch aktuell?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn in der beliebten TV-Serie "The Big Bang Theory" unser aller Lieblingsphysiker Sheldon sich offenbar nicht mehr mit der Stringtheorie befassen will, ist sie dennoch weiterhin von zentralem Interesse.

Allerdings wird sie heute durchaus anders als noch vor zehn Jahren wahrgenommen. Insbesondere wurde mehr und mehr klar, dass die Stringtheorie nicht nur kaum beweisbar ist, sondern dass sie weder nachprüfbare Voraussagen ermöglicht noch (und das ist jetzt in der Tat erheblich) falsifizierbar ist. Damit erfüllt sie grundlegende Kriterien für wissenschaftliche Theorien nicht und rückt nach Ansicht ihrer Kritiker in die Nähe von Glaubenssystemen.  Dabei ist allerdings die Kritik ebenso theoretisch wie die Stringtheorie selbst es ist.

Meines Wissens hat Leo Smolin in seinem Buch "The Trouble With Physics" die Stringtheorie-Kritik 2006 erstmals in größerem Rahmen bekannt gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neodymidius 28.02.2016, 15:10

Also heißt es, dass Theorien wie die Schleifenquantentheorie größeres Interesse bei den Physikern anregt?

0
ettchen 28.02.2016, 16:21
@Neodymidius

Nee, das heißt, dass Smolin, der String-Kritiker, selbst Anhänger der LQG ist, was auch nicht besser ist. :-)

Die Kritik richtet sich insbesondere gegen die in vielen Forschungseinrichtungen recht einseitige finanzielle Förderung hochtheoretischer Arbeiten, die keinerlei praktische Relevanz haben und - wie beschrieben - nicht einmal beweisbar oder falsifizierbar sind. Dadurch würden anderen Projekten, die  realitätsnäher sind, wichtige finanzielle Mittel fehlen.

1

Ja, ist sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?