Ist die Steuernummer immer gleich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Steuernummer ändert sich, z. B. weil man einen Betrieb gründet, oder umzieht (anderes Finanzamt).

Die Steuer-ID bleibt gleich und wenn man als Unternehmer eine USt-ID bekommt, bleibt auch die gleich solange das Unternehmen besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, mittlerweile ist sie immer gleich.. sie verändert sich Dein ganzes leben lang n icht. Egal, ob Du Singlwe, verheiratet oder getrennt bist. Egal ob Du in Bayern, Bremen oder hessen wohnst.

Sie bleibt stets gleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xjustx1111
26.08.2016, 09:42

Vielen Lieben Dank :)

0
Kommentar von wurzlsepp668
26.08.2016, 09:43

ähm, falsch .....

die Steuer-ID bleibt gleich ....

die Steuernummer ändert sich durchaus ....

da ich in einen anderen Landkreis gezogen bin, habe ich, trotz Steuer-ID eine andere Steuernummer erhalten ....

2

Das hängt von deinem Gewerbe ab. Als selbstständiger sollte die gleich bleiben, wenn du eine Firma gründest bekommt die eine eigene Steuernummer.

Warum während der Ausbildung ein Gewerbe eröffnen? Mach lieber erst die Ausbildung fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xjustx1111
26.08.2016, 09:42

Dankeschön.

Habe damals damit angefangen und es hat sich Recht gut entwickelt, deswegen mache ich das jetzt Nebenbei :)

0

Wie die meisten hier schon richtig schrieben, ändert sich die Steuernummer u.a. mit dem zuständigen Finanzamt.

Sie ändert sich auch, bzw. man bekommt eine neue, gemeinsame zugewiesen, wenn man z.B. eine Zusammenveranlagung mit dem Ehepartner beantragt.

Die alte behält aber ihre Gültigkeit für spätere Einzelveranlagungen.

Gruß

Mojoi,

der gestern mal wieder Steuererklärung gemacht hat und sich durch das Thema würgen musste (Wechsel zur Zusammenveranlagung nach zwei Jahren Einzelveranlagung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?