Ist die Steuererklärung bei Elster kostenlos?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Jetzt wollte ich mal fragen, wenn ich nun eine Steuererklärung mache bzw wir ob die da kostenlos ist oder ich noch was bezahlen muss.

In Deutschland gilt für Verbraucher grundsätzlich und ohne Ausnahme:

Steht bei Anmeldung auf dem Anmeldebutton nicht "kostenpflichtig" oder "kaufen", dann ist die Leistung immer kostenlos.

Und selbstverständlich ist das Elsterprogramm kostenlos.

Mal angenommen wir machen eine Steuererklärung für das Jahr 2015, welchen Familienstand muss ich da angeben? Wir haben am 29.8.15 geheiratet...

Verheiratet. Anspruch auf Ehegattenplitting besteht, sofern man mind. 1 Tag im Kalenderjahr verheiratet war.

Kurze Info: Solltet ihr widererwartend in der Steuerklassenkombination III/V geführt werden, so sind die Erklärungen für die Jahre 2015, 2016 und 2017 bereits über Frist und ihr müsst mit Verspätungszuschlägen rechnen, ebenso außer für das Jahr der Eheschließung mit Nachzahlungen.

ELSTER ist kostenlos.

Ob Du überhaupt für 2015 noch eine Steuererklärung abgeben kannst, solltest Du im Finanzamt erfragen und da kannst Du auch gleich fragen, welchen Familiestand Du eintragen musst (ich denke, verheiratet).

Okay danke.

1

Die Frist beträgt vier Jahre. Man kann also derzeit alle Steuererklärung von 2014 bis 2017 noch abgeben.

1
@beangato

Die Frist ergibt sich aus § 169 AO. Darin geht es um die Festsetzungsverjährung.

Die gilt auch bei Pflichtveranlagungen.

Der einzige Unterschied ist, dass Finanzämter bei Steuerpflichtigen, die zur Abgabe verpflichtet sind, nicht jahrelang warten, sondern vorher schätzen. Zudem wird in diesen Fällen ein Verspätungszuschlag festgesetzt werden.

1

ja, bei elster lädtst du dir den "vordruck" runter, kannst die erklärung ausfüllen und die daten dann online ans finanzamt senden. nein, bezahlen musst du da nichts. auf dem sog. mantelbogen gebt ihr den familienstand verheiratet ein und das hochzeitsdatum.

Was möchtest Du wissen?